Glasklares Wasser, herrliche Inseln

Segeln Sie durch die Saronischen Inseln und die Kykladen auf einer individuellen Yachtcharter ab unserer Basis im Yachthafen Athen-Zea. Starke Winde und lange Schläge auf offenem Meer machen den Saronischen Golf ideal für erfahrene Skipper. Von Ende Juni bis Anfang September wehen hier die berühmten Meltemi-Winde.

Segeln Sie in Ihrem eigenen Tempo und entdecken Sie die antiken Ruinen, atemberaubende Landschaft und quirlige Lebensart der Ägäis.

Törnvorschlag Athen

8
Tage

Highlights

  • Meeresfrüchte der Ägäis
  • Geschichtsträchtiges Athen
  • Traditionelle Dörfer
  • Amphitheater von Epidaurus
  • Fantastisches Segeln im Saronischen Golf
  • Tolle Wanderungen und Schnorchelausflüge
Tag 1

Zea Marina

Tagesetappe

0 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Shopping Einkaufen
  • Snorkelling Schnorcheln
  • Swimming Schwimmen
  • Exploring Entdecken

Unsere Basis in der Marina Zea liegt günstig und ist nur wenige Minuten mit dem Taxi oder der U-Bahn vom Zentrum Athens entfernt. Erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten dieser einzigartigen Stadt, besuchen Sie die berühmte Akropolis und den Parthenon oder genießen Sie einfach die Atmosphäre der quirligen griechischen Hauptstadt. Übernachten Sie in der Zea Marina und besuchen Sie die ausgezeichneten Tavernen der Umgebung oder das beeindruckende Schifffahrtsmuseum.

Tag 2

Zea Marina nach Perdika, Ägina

Tagesetappe

4 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Shopping Einkaufen
  • Snorkelling Schnorcheln
  • Swimming Schwimmen
  • Exploring Entdecken

Segeln Sie von der Zea Marina aus in den Saronischen Golf Richtung Südwesten zur Insel Ägina. Halten Sie sich von den winzigen Inseln Lagousa und Lagousaki fern und dicht an die Westküste Äginas, während Sie durch die glitzernde Ägäis nach Perdika segeln. Perdika ist ein friedliches, traditionelles Fischerdorf und eines der besten Reiseziele in der Region, um köstliche regionale Meeresfrüchte zu probieren.

Entdecken Sie Perdika

Die Insel Moni

Segeln Sie zur unbewohnten Insel Moni und schwimmen Sie dort vom Strand aus, gehen Sie schnorcheln und beobachten Sie die zahmen Ziegen, das Rotwild und die Pfauen der Insel.

Tag 3

Perdika nach Hydra Stadt, Hydra

Tagesetappe

4 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Shopping Einkaufen
  • Snorkelling Schnorcheln
  • Swimming Schwimmen
  • Exploring Entdecken

Es sind nur wenige Kilometer von Perdika bis zum griechischen Festland, aber Sie segeln an der Landzunge vorbei zur Insel Hydra. Segeln Sie die halbe Nordküste der Insel entlang zur Stadt Hydra, eine malerische und alte Stadt, die an den steilen Hängen von Hydra gebaut wurde. Die Stadt Hydra ist reich an zeitgenössischer Kultur, wobei Kunst, Theater und Museen eine herausragende Rolle im örtlichen Leben spielen. Hier werden Sie sich zu Fuß fortbewegen, denn Autos sind in der Stadt Hydra verboten.

Entdecken Sie Hydra Stadt

Hydras Kirchen

Erkunden Sie die Stadt und führen Sie Buch über all die Kirchen, die Sie besichtigt haben. In der Stadt gibt es etwa 300 Kirchen und Kapellen sowie sechs Klöster.

Empfohlener Zwischenstopp

Besuchen Sie eine der abgelegenen Buchten um Kap Kalavria im Norden der Insel Poros, um in der Ruhe und Stille dieser unglaublichen Landschaft zu Mittag zu essen. Verankern Sie Ihre Yacht gut, denn die Winde können hier stark sein.

Tag 4

Hydra Stadt nach Spetses

Tagesetappe

3 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Shopping Einkaufen
  • Snorkelling Schnorcheln
  • Swimming Schwimmen
  • Exploring Entdecken

Segeln Sie von der Hydra Stadt die raue, hügelige Küste der Insel entlang nach Westen. Südlich der Landzunge bei Kosta liegt die historische Insel Spetses. Spetses ist seit mehr als 10.000 Jahren bewohnt und ist heute eine Insel mit aromatischen Pinienwäldern, spektakulären Schnorchelplätzen und einer geschäftigen Stadt.

Entdecken Sie Spetses

Die verborgene Höhle von Spetses

Schnorcheln Sie vom Strand Agioi Anargyri zur verborgenen Höhle, in der sich einst die Frauen und Kinder von Spetses vor den Angriffen der Osmanen versteckten.

Empfohlener Zwischenstopp

Machen Sie Ihre Mittagspause auf der unbewohnten Insel Dokos, die nur eine winzige Kirche auf dem höchsten Punkt der Insel beherbergt.

Tag 5

Spetses nach Poros Stadt, Poros

Tagesetappe

6 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Shopping Einkaufen
  • Snorkelling Schnorcheln
  • Swimming Schwimmen
  • Exploring Entdecken

Segeln Sie von Spetses aus nach Osten, vorbei an Hydra und um die Küste herum bis zur Insel Poros. Die Stadt Poros liegt auf einer schmalen Halbinsel, die sich von der Südseite der Insel ins Meer erstreckt. Poros ist lebendig und geschäftig und für ein exzellentes Nachtleben bekannt. Entspannen Sie sich in einer am Wasser gelegenen Taverne oder machen Sie sich auf den Weg in den Norden der Insel, um eine ruhigere und ländlichere Erfahrung zu machen.

Entdecken Sie Poros Stadt

Empfohlener Zwischenstopp

Ankern Sie bei einer der winzigen, unbewohnten Kelevini Inseln und machen Sie eine entspannte Mittagspause meilenweit von der nächsten Stadt entfernt.

Tag 6

Poros-Stadt nach Vathi, Methana

Tagesetappe

4 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Shopping Einkaufen
  • Snorkelling Schnorcheln
  • Swimming Schwimmen
  • Exploring Entdecken
Vathi (Meganissi), Greece

Nordwestlich von Poros liegt die vulkanische Halbinsel Methana. Segeln Sie hinaus in den Saronischen Golf und schlagen Sie einen Bogen um die Nordküste der Halbinsel mit dem kleinen Dorf Vathi als Ziel. Vathi ist ein kleines, traditionelles Fischerdorf, das im Schatten einer vulkanischen Bergkette erbaut wurde und spektakuläre Aussichten bietet. Genießen Sie eine Mahlzeit mit frisch gefangenen Meeresfrüchten in einem der am Wasser gelegenen Restaurants von Vathi.

Entdecken Sie Vathi

Bergpanorama

Steigen Sie auf einen der hinter dem Dorf gelegenen Berge und genießen Sie spektakuläre Ausblicke auf die verstreuten Inseln der Ägäis.

Empfohlener Zwischenstopp

Halten Sie zum Mittagessen in der Stadt Methana und nehmen Sie vielleicht sogar ein Bad in einem der schwefelhaltigen Pools der Vulkaninsel.

Tag 7

Vathi nach Epidaurus Stadt

Tagesetappe

2 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Shopping Einkaufen
  • Snorkelling Schnorcheln
  • Swimming Schwimmen
  • Exploring Entdecken

Segeln Sie über die breite Wasserstraße, die Methana vom Festland trennt, und nehmen Sie Kurs auf die rechteckige Bucht der Stadt Epidaurus. In der hübschen Stadt Epidaurus können Sie wunderbar den Abend verbringen und ein gemütliches Essen genießen, aber die Stadt ist vor allem für das atmberaubende antike Theater von Epidaurus bekannt. Das für seine Schönheit und Symmetrie berühmte Theater von Epidaurus ist eine bemerkenswert gut erhaltene Ruine aus dem 4. Jahrhundert v. Chr. Ein absolutes Highlight.

Tag 8

Epidaurus Stadt nach Zea Marina

Tagesetappe

6 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Shopping Einkaufen
  • Snorkelling Schnorcheln
  • Swimming Schwimmen
  • Exploring Entdecken

Genießen Sie bei Ihrer Rückkehr zur Zea Marina einen ausgedehnten Blauwasserschlag über die Mündung des Golfs von Megara. Nehmen Sie sich Zeit, während Sie an den Inseln des Saronischen Golfs vorbeisegeln und genießen Sie den letzten Tag Ihres Segelurlaubs. Alternativ können Sie auch schon früh in See stechen, um in Ruhe Zea Marina und das nahe Athen zu erkunden, bevor Sie Ihre Heimreise antreten.

Entdecken Sie Zea Marina

Empfohlener Zwischenstopp

Ankern Sie vor einer der winzigen Inseln im Saronischen Golf, um auf dem Rückweg zur Zea Marina eine ruhige Mittagspause zu genießen.