Die grüne Gewürzinsel

Entdecken Sie in einem individuellen Yachtcharterurlaub in Grenada unberührte schwarze und weiße Sandstrände, farbenfrohe Korallenriffe, üppige Regenwälder und eine sensationelle Unterwasserwelt.

Genießen Sie die perfekte Mischung aus Blauwassersegeln und kurzem Inselhopping zwischen den exotischen Grenadineninseln, angefangen von der karibischen Kultur in St. George´s bis zu den für ihre Tauchgründe weltberühmten Tobago Cays. Die Gewürzinsel Grenada ist der perfekte Ausgangspunkt für Ihren Segelurlaub auf den Inseln unter dem Winde.

Grenada Törnvorschlag 1 Woche

7
Tage

Highlights

  • Geschütztes Segeln zwischen Inseln
  • Aufregendes Blauwassersegeln
  • Verlassene Cays und sandige Ufer
  • Der malerische Hafen von St. George´s
  • Schnorcheln oder tauchen in den berühmten Tobago Cays
  • Der Unterwasser-Skulpturenpark von Dragon Bay
Tag 1

Port Louis Marina nach Dragon Bay

Tagesetappe

0,5 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Diving Tauchen
  • Snorkelling Schnorcheln
  • Sunbathing Sonnenbaden
  • Swimming Schwimmen

Ihr Segeltörn in Grenada beginnt in unserer Basis in der Port Louis Marina. Von hier aus segeln Sie entlang der üppigen Küstenlinie Grenadas nach Norden zur Dragon Bay, einem der geschützten Marineparks der Insel. Das farbenfrohe Riff der Dragon Bay ist bekannt für gutes Tauchen und Schnorcheln, aber wenn Sie lieber an Land bleiben möchten, können Sie sich auch einfach am schönen Strand mit einem guten Buch entspannen.

Entdecken Sie Dragon Bay

Unterwasser-Skulpturenpark

Gehen Sie in Dragon Bay auf einen Tauchgang und entdecken Sie einen unglaublichen Unterwasser-Skulpturenpark aus wunderschönen, fesselnden Kunstwerken.

Tag 2

Dragon Bay nach Tyrell Bay

Tagesetappe

6 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Diving Tauchen
  • Snorkelling Schnorcheln
  • Sunbathing Sonnenbaden
  • Swimming Schwimmen

Heute steht Ihre erste etwas sportlichere Segeletappe an. Sie verlassen Dragon Bay nach Norden mit der Küste von Grenada an Ihrer Steuerbordseite, und passieren das winzige Ronde Island. Segeln Sie weiter nach Norden, bis Sie Tyrell Bay auf Carriacou erreichen. Legen Sie an oder ankern Sie in der Bucht und tauchen Sie hinab, um Goldmuränen, Ammenhaie und Meeresschildkröten zu sehen, die entlang der farbenprächtigen Korallen schwimmen.

Entdecken Sie Tyrell Bay

Atemberaubende Karibikstrände

Erkunden Sie die Strände, für die Carriacou bekannt ist. Paradise Beach in Hillsboro Bay und Sandy Island, ein Meeresschutzgebiet, sind ideal zum Schnorcheln, Tauchen oder einfach nur zum Entspannen.

Empfohlener Zwischenstopp

Die kleine private Ile de Ronde ist mit ihrem glasklarem Wasser und einer artenreichen Unterwasserwelt, mit von Korallen überwachsenen Schluchten und einer Höhle, durch die Sie schwimmen können, ein idealer Platz für einen Zwischenstopp.

Tag 3

Tyrell Bay nach Salt Whistle Bay

Tagesetappe

3 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Diving Tauchen
  • Snorkelling Schnorcheln
  • Sunbathing Sonnenbaden
  • Swimming Schwimmen

Heute setzen Sie Ihren Segeltörn in den Grenadinen fort und segeln zur Nordspitze von Mayreau, einer der kleinsten Inseln der Kette. Ankern Sie in Salt Whistle Bay und gehen Sie an Land. Wandern Sie auf die Spitze des Hügels und genießen Sie die atemberaubende Aussicht von der katholischen Kirche oder entspannen Sie sich unten am weißen Sandstrand.

Entdecken Sie Salt Whistle Bay

Karibischer Hummerschmaus

Lassen Sie sich am Strand von Salt Whistle Bay einen herrlichen Hummer vom Grill schmecken. Karibische Hummer gibt es in Hülle und Fülle und schmecken unwiderstehlich gut.

Empfohlener Zwischenstopp

Halten Sie in Clifton Harbour an und genießen Sie Ihr Mittagessen in einem der Restaurants. Mit 32 Tauchplätzen in der Nähe, zahlreichen perfekten Stränden zum Entspannen sowie Wanderwegen zum Erkunden, können Sie hier viel erleben.

Tag 4

Salt Whistle Bay zu den Tobago Cays

Tagesetappe

0,5 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Diving Tauchen
  • Snorkelling Schnorcheln
  • Sunbathing Sonnenbaden
  • Swimming Schwimmen

Heute segeln Sie in einem sanften Bogen durch die schimmernde Karibik zu den berühmten Tobago Cays. Diese Gruppe aus fünf winzigen Inseln östlich von Salt Whistle Bay wird durch ein hufeisenförmiges Riff geschützt und ist berühmt für seine exzellenten Tauch- und Schnorchelmöglichkeiten. Schwimmen Sie mit Grünen Meeresschildkröten, Oktopussen und bunten tropischen Fischen im glasklaren Wasser oder gehen Sie an Land, um ein paar der vielen unberührten und einsamen Strände zu erkunden.

Entdecken Sie die Tobago Cays

Wilde Leguane

Fahren Sie mit Ihrem Dinghy nach Baradal Island und beobachten Sie die dort heimischen, faszinierenden wilden Leguane.

Empfohlener Zwischenstopp

Machen Sie an einer Mooringboje fest und gehen Sie an Land, um einen gegrillten Hummer am unberührten weißen Sandstrand zu genießen.

Tag 5

Tobago Cays nach Sandy Island

Tagesetappe

3 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Diving Tauchen
  • Snorkelling Schnorcheln
  • Sunbathing Sonnenbaden
  • Swimming Schwimmen

Heute segeln Sie in nördlicher Richtung durch die Grenadinen, vorbei an Palm Island und Union Island bis zum winzigen Sandy Island. Das majestätisch vor der Westküste von Carriacou liegende Sandy Island ist ein perfektes Stückchen Meer und Sand - eine optimale einsame Insel. Fahren Sie zu den artenreichen Tauchgewässern des Meeresschutzgebietes an der Westküste und genießen Sie Schnorchel- oder Tauchgänge inmitten einer farbenfrohen Unterwasserwelt.

Entdecken Sie Sandy Island

Schwimmen im Naturschwimmbad

Besuchen Sie den natürlichen Pool mitten auf Sandy Island, wo Sie unter dem Schatten der Palmen baden und das Salz von Ihrer Haut abspülen können.

Empfohlener Zwischenstopp

Machen Sie sich auf den Weg durch die Karibik nach Clifton Harbour auf Union Island. Die Handvoll Läden und Restaurants am Hafen und die Wanderwege mit spektakulären Aussichten machen diesen Ort perfekt für ein Mittagessen.

Tag 6

Sandy Island nach St. George´s, Grenada

Tagesetappe

5 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Diving Tauchen
  • Snorkelling Schnorcheln
  • Sunbathing Sonnenbaden
  • Swimming Schwimmen

Heute steht ein berauschender fünfstündiger Schlag nach Süden an, vorbei an Inseln der Grenadinen an Ihrer Backbordseite, nach St. George's, Grenada. Die malerische Hauptstadt, St. George's, ist ein perfekter Ausgangspunkt für eine Inseltour. Erkunden Sie dichte Regenwälder, rauschende Wasserfälle, unberührte Strände und wunderschöne Wanderwege auf der Gewürzinsel Grenada.

Entdecken Sie St. George's

Empfohlener Zwischenstopp

Ankern Sie in der Dragon Bay und genießen Sie ein Picknick an Deck, bevor Sie im aquamarinfarbenen Wasser zum erstaunlichen Unterwasser-Skulpturenpark hinunter tauchen.

Tag 7

St. George's nach Port Louis Marina

Tagesetappe

0,5 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Diving Tauchen
  • Snorkelling Schnorcheln
  • Sunbathing Sonnenbaden
  • Swimming Schwimmen

Am letzten Tag Ihres Yachtcharterurlaubs in Grenada segeln Sie die kurze Strecke von St. George´s zu unserer Basis in der Port Louis Marina zurück. Nutzen Sie Ihre übrige Zeit, um sich zu entspannen und Grenadas schmackhafte Küche auf St. George's in Restaurants zu probieren. Oder machen Sie einen Spaziergang vom Marktplatz aus durch das Städtchen und lassen Sie die wunderschönen alten Gebäude, Carenage Harbour und eine lebendige Mischung aus Geschäften und Cafés in den engen Straßen auf sich wirken.