Passatwinde, Schatzinseln

Verlässliche Passatwinde, einfaches Segeln auf Sicht und eine wunderschöne sonnenwarme Landschaft machen die Britischen Jungferninseln zu einem der besten Segelreviere der Welt.

Werfen Sie die Leinen los zu einem einwöchigen Segelurlaub und entdecken Sie die herrliche Vielfalt der Britischen Jungferninseln, wo Sie mit Schildkröten über lebhaften Riffen schwimmen, an unberührten weißen Sandstränden relaxen und in freundlichen Bars am Ufer entspannen können.

Wir freuen uns sehr, dass nach der Auswirkung von Hurrikane Irma, viele Einrichtungen in den BVI wieder geöffnet haben. Der untenstehende Routenvorschlag wurde entsrechend aktualisiert. Weitere Informationen finden Sie in unserem BVI Guide zu Restaurants & Einrichtungen

Törnvorschlag Britische Jungferninseln

8
Tage

Highlights

  • Hummergerichte auf Anegada
  • Rumpunsch in der Sonne
  • The Baths Nationalpark
  • Strandbars in Jost van Dyke
  • Abenteuer und Wassersport auf Virgin Gorda
  • Schatzsuche auf Norman Island
Tag 1

Wickhams Cay II nach Spanish Town

Tagesetappe

3,5 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Diving Tauchen
  • Snorkelling Schnorcheln
  • Turtle watching Schildkröten beobachten
  • Swimming Schwimmen
  • Exploring Entdecken
Spanish Town_Virgin Gorda

Von unserer Basis in Wickhams Cay II aus starten Sie auf die erste Etappe Ihres karibischen Segelabenteuers. Sie segeln in östlicher Richtung von Tortola nach Virgin Gorda, während die Sonne das Deck unter Ihren Füßen wärmt. Erster Stopp: The Baths! Dieses berühmte, beeindruckende geologische Wunder besteht aus massiven Granitblöcken, die scheinbar ins Meer fallen. Verbinden Sie Ihre Entdeckungstour mit einer kurzen Wanderung zum Restaurant & Bar "Top of the Baths" oder erkunden Sie den magischen Pfad, der durch die Felsen zur Devil's Bay führt. Später bringt Sie ein kurzer Segeltörn Richtung Norden nach Spanish Town, wo Sie an Land gehen und Shoppen oder ein Abendessen am Wasser genießen können.

Entdecken Sie Spanish Town

The Baths

Besuchen Sie den berühmten Baths National Park, wo vulkanische Aktivität und Küstenerosion einen riesigen Granitspielsplatz mit Becken, Grotten, Bögen und Höhlen geschaffen haben.

Tag 2

Spanish Town nach Gorda Sound, Virgin Gorda

Tagesetappe

3 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Diving Tauchen
  • Snorkelling Schnorcheln
  • Turtle watching Schildkröten beobachten
  • Swimming Schwimmen
  • Exploring Entdecken

Von Spanish Town aus ziehen Sie mit Ihrem Kielwasser eine gewundene Strecke nach Norden in Richtung Gorda Sound. Sie segeln entlang der majestätischen Insel Virgin Gorda, zuerst vorbei an Savannah Bay, bevor Sie die Landzunge umrunden und in den Gorda Sound einfahren. Der Gorda Sound ist eine flache, geschützte Bucht umgeben von Riffen und Inseln und eignet sich hervorragend zum Schwimmen und Schnorcheln sowie für Wassersportarten wie Stand Up Paddling, Windsurfen und Kitesurfen.

Entdecken Sie Gorda Sound

Empfohlener Zwischenstopp

Östlich von Virgin Gorda bieten die Dog Islands - Great Dog, George Dog und West Dog - Strände, Buchten, Klippen und Höhlen, die Sie in Ihrer Mittagspause erkunden können.

Tag 3

Gorda Sound nach Anegada

Tagesetappe

5 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Diving Tauchen
  • Snorkelling Schnorcheln
  • Turtle watching Schildkröten beobachten
  • Swimming Schwimmen
  • Exploring Entdecken

Etwas mehr als 15 Meilen nördlich von Gorda Sound erwartet Sie die Insel Anegada. Genießen Sie eine längere Passage, wenn Sie Virgin Gorda hinter sich lassen und durch das blaue Meer zu diesem flachen Korallenatoll segeln. Dünn besiedelte mit lebhafter Tierwelt, ist die Insel Anegada ein Muss für Naturliebhaber. Besuchen Sie die Salzseen, um Anegadas Flamingos zu sehen, und halten Sie Ausschau nach den seltenen Leguanen, die nur hier und auf Guana Island leben.

Entdecken Sie Anegada

Empfohlener Zwischenstopp

Nehmen Sie ein Taxi oder mieten Sie einen Roller und fahren Sie zur Cow Wreck Beach Bar zum Mittagessen.

Tag 4

Anegada

Tagesetappe

0 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Diving Tauchen
  • Snorkelling Schnorcheln
  • Turtle watching Schildkröten beobachten
  • Swimming Schwimmen
  • Exploring Entdecken

Etwas mehr als 15 Meilen nördlich von Gorda Sound erwartet Sie die Insel Anegada. Genießen Sie eine längere Passage, wenn Sie Virgin Gorda hinter sich lassen und durch das blaue Meer zu diesem flachen Korallenatoll segeln. Dünn besiedelte mit lebhafter Tierwelt, ist die Insel Anegada ein Muss für Naturliebhaber. Besuchen Sie die Salzseen, um Anegadas Flamingos zu sehen, und halten Sie Ausschau nach den seltenen Leguanen, die nur hier und auf Guana Island leben.

Entdecken Sie Anegada

Empfohlener Zwischenstopp

Besuchen Sie die wunderschöne Loblolly Bay, wo Sie hervorragend schnorcheln können, und verweilen Sie im Big Bamboo bei einem Cocktail oder Snack.

Tag 5

Anegada nach Trellis Bay

Tagesetappe

6 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Diving Tauchen
  • Snorkelling Schnorcheln
  • Turtle watching Schildkröten beobachten
  • Swimming Schwimmen
  • Exploring Entdecken

Ihr nächster Halt ist am östlichen Ende von Tortola, wo sich die malerische Trellis Bay befindet. Hier gibt es einen kleinen Markt, in dem Sie Lebensmittel aufstocken können. Ein Highlight in Trellis Bay sind die monatlichen Vollmond-Partys mit Feuerbällen auf dem Wasser und Live-Unterhaltung. Scrub Island und Marina Cay sind derzeit nicht geöffnet, aber Sie haben die Möglichkeit, einen Liegeplatz in Marina Cay zu nutzen. Eine weitere ruhige Übernachtungsmöglichkeit ist in der Nähe von White Bay auf Guana Island. Hier können Sie einen atemberaubenden Sonnenuntergang und den unberührten weißen Sandstrand genießen.

Entdecken Sie Trellis Bay

Empfohlener Zwischenstopp

Segeln Sie in die Trellis Bay auf Beef Island, wo Sie ein entspanntes Mittagessen mit Blick auf die Bucht genießen können. Der Markt bietet täglich Frühstück und BBQ-Mittagessen.

Tag 6

Trellis Bay nach Great Harbour, Jost Van Dyke

Tagesetappe

5 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Diving Tauchen
  • Snorkelling Schnorcheln
  • Turtle watching Schildkröten beobachten
  • Swimming Schwimmen
  • Exploring Entdecken
Great Harbour_Jost_Van_Dyke

Westlich von Tortola befindet sich Jost Van Dyke, die kleinste der vier Hauptinseln der Britischen Jungferninseln. Lassen Sie Cane Garden Bay hinter sich, passieren Sie die kleine Insel Sandy Cay und machen Sie sich auf den Weg zur Südküste von Jost Van Dyke und der einladenden Mündung von Great Harbour. Great Harbour und die nahegelegene White Bay bieten einige der besten Bars und das bunteste Nachtleben der Britischen Jungferninseln. Genießen Sie es, am Strand zu entspannen, tagsüber im Meer zu schnorcheln und abends bei Live-Musik Rumcocktails zu trinken. Abenteuerlustige können in die hohen, mit Regenwald bewachsenen Hügel hinter Great Harbour wandern oder einen Tauchausflug mit dem örtlichen Tauchshop am Strand arrangieren.

Entdecken Sie Great Harbour

Empfohlener Zwischenstopp

Genießen Sie eine Mittagspause am Sandy Cay, wo der Strand in das glitzernde blaue Wasser des Karibischen Meeres übergeht.

Tag 7

Great Harbour nach The Bight, Norman Island

Tagesetappe

3 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Diving Tauchen
  • Snorkelling Schnorcheln
  • Turtle watching Schildkröten beobachten
  • Swimming Schwimmen
  • Exploring Entdecken

Auf Ihrer Etappe durch The Narrows zwischen St. John und Tortola segeln Sie an der Grenze zweier Länder entlang. Suchen Sie sich Ihren Weg zwischen den Inseln Great Thatch und Little Thatch und nehmen Sie anschließend Kurs nach Südosten Richtung Norman Island auf. Norman Island soll die Inspiration zu Robert Louis Stevensons Buch „Die Schatzinsel“ gewesen sein, und viele Besucher erkunden noch immer die Buchten in der Hoffnung, längst vergessene Piratenbeute zu entdecken.

Entdecken Sie The Bight

Schatzsuche in den Höhlen

Schnorcheln Sie in den Höhlen vor dem Treasure Point in der eindrucksvollen Privateer Bay und suchen Sie nach versteckter Beute, die seit Jahrhunderten noch niemand entdecken konnte.

The Indians, BVI

Empfohlener Zwischenstopp

Die Indians sind eine kleine Inselgruppe und einer der beliebtesten Tauchplätze der Britischen Jungferninseln. Hier können Sie zu Mittag essen oder inmitten bunter tropischer Fische tauchen oder schnorcheln.

Tag 8

The Bight nach Wickhams Cay II

Tagesetappe

0,5 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Diving Tauchen
  • Snorkelling Schnorcheln
  • Turtle watching Schildkröten beobachten
  • Swimming Schwimmen
  • Exploring Entdecken
Wickhams Cay II Marina Base

An Ihrem letzten Tag kehren Sie zu unserer Basis in Wickhams Cay II zurück. Die Etappe führt Sie an Peter Island mit seinen zahlreichen Buchten und Riffen vorbei - nutzen Sie also die Gelegenheit, einen Zwischenstopp einzulegen und gehen Sie auf Entdeckungstour. Nehmen Sie sich Zeit und kehren Sie in Ihrem eigenen Tempo zur Basis zurück oder beeilen Sie sich ein wenig, um in Tortola noch Zeit für weitere Entdeckungen zu haben - es liegt ganz bei Ihnen.

Entdecken Sie Wickhams Cay II

Empfohlener Zwischenstopp

Entspannen Sie am Pool und genießen Sie ein Mittagessen und Cocktails im Außenbereich des Mariner Inn. Oder nehmen Sie ein Taxi in die Stadt und essen Sie im Pusser's Road Town Pub, wo Sie ein Pusser's Painkiller in einem Pusser's Navy Becher bestellen können..