Ganzjähriges tropisches Ziel

Die Bahamas sind das ganze Jahr über ein echtes Segelparadies mit einfachem Segeln auf Sicht, geschützten Ankerplätzen und flachem, klarem Wasser.

Schnorcheln Sie in Gesellschaft von Schildkröten und tropischen Fischen, tauchen Sie zu versunkenen Schiffswracks, entspannen Sie sich auf makellosem weißem Sand und lassen Sie die atemberaubende Landschaft von Ihrem Deck aus auf sich wirken. Auf einem individuellen Yachtcharterurlaub in den Bahamas erwarten Sie entspannte Inselkultur, schmackhafte lokale Küche, friedvolle paradiesische Inselchen und erstklassiges Segeln.

Bahamas Törnvorschlag 1 Woche

7
Tage

Highlights

  • Wracktauchen
  • Atemberaubend schöne Inseln
  • Angeln und Wassersport
  • Heller Sand, grüner Dschungel
  • Kolonialstädte, entspannte Lebensart
  • Unvergessliches Schnorcheln und Tauchen
Tag 1

Marsh Harbour, Great Abaco nach Great Guana Cay

Tagesetappe

2,5 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Snorkelling Schnorcheln
  • Sunbathing Sonnenbaden
  • Swimming Schwimmen
  • Exploring Entdecken

Ihr Segelabenteuer in den Bahamas beginnt in unserer Basis in Marsh Harbour. Machen Sie sich in den ruhigen, einfachen Bedingungen der Bahamas mit Ihrer Yacht vertraut, während Sie von Marsh Harbour aus nach Nordwesten Richtung Great Guana Cay segeln. Fahren Sie nach Settlement Harbour, wo Sie Ihre Yacht in der Marina oder an einer Mooringboje festmachen können oder werfen Sie vor der Küste Anker und fahren Sie mit dem Dinghy an die Küste. Besuchen Sie die ausgezeichneten Bars und Restaurants von Guana Cay oder gehen Sie an den Strand – das Riff vor der Küste bietet einmalige Schnorchel- und Tauchgelegenheiten.

Entdecken Sie Great Guana Cay

Sunset Beach

Machen Sie an einer Mooringboje in der Fisher's Bay fest und fahren Sie mit Ihrem Dinghy zum Sunset Beach. Wegen der westlichen Ausrichtung des Strandes sind die Sonnenuntergänge hier unglaublich schön.

Empfohlener Zwischenstopp

Fahren Sie von Marsh Harbour aus nach Norden, um auf der winzigen, unbewohnten Insel Fowl Cay zu Mittag zu essen. Sie gehört zum Fowl Cays National Park und bietet ausgezeichnete Schnorchelmöglichkeiten.

Tag 2

Great Guana Cay nach Green Turtle Cay

Tagesetappe

2 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Snorkelling Schnorcheln
  • Sunbathing Sonnenbaden
  • Swimming Schwimmen
  • Exploring Entdecken

Sie segeln von Great Guana Cay aus nach Westen durch das seichte, türkisfarbene Wasser des Abaco Sound. Ihr Ziel ist Green Turtle Cay, wo Sie aus mehreren Häfen und Buchten auswählen können. Legen Sie in Black Sound an. Sie können bei einlaufendem Wasser und Flut kommen und gehen, aber denken Sie daran, dass Ankern hier verboten ist. Spazieren Sie um die Insel herum, um die einzigartige Architektur und die beeindruckende Tierwelt von Green Turtle Cay zu bewundern. Sie können auch einen entspannenden Nachmittag am Strand verbringen und im ruhigen, blauen Ozean schnorcheln. Green Turtle Cay ist außerdem für seine hervorragenden Restaurants bekannt, wenn Sie schon einmal hier sind, probieren Sie also unbedingt den Hummer, für den die Bahamas bekannt sind.

Entdecken Sie Green Turtle Cay

Einsame Strände

Mieten Sie ein Golfcart und entdecken Sie die schönen, ruhigen Strände auf der atlantischen Seite der Insel.

Empfohlener Zwischenstopp

Machen Sie sich auf den Weg zur kleinen Insel No Name Cay, etwas südlich von Green Turtle Cay. Diese winzige Insel ist auch als „Piggyville“ – zu Deutsch „Schweinchendorf“ – bekannt, da dort eine Herde halbwilder Schweine lebt, die Sie füttern, streicheln und fotografieren können.

Tag 3

Green Turtle Cay nach Treasure Cay, Great Abaco

Tagesetappe

2 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Snorkelling Schnorcheln
  • Sunbathing Sonnenbaden
  • Swimming Schwimmen
  • Exploring Entdecken

Es geht gemütlich weiter von Green Turtle Cay südöstlich in Richtung Great Abaco. Ihr nächster Anlaufpunkt ist Treasure Cay, wo Sie in einem geschützten Yachthafen festmachen können, der einfachen Zugang zum fabelhaften Coco Beach gewährt. Coco Beach ist ein viereinhalb Kilometer langer, strahlend weißer Sandstrand, auf der einen Seite von grünem Dschungel und Mangroven und auf der anderen Seite vom grenzenlosen Nordatlantik umgeben. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich an einem der besten Strände der Welt zu entspannen und zu sonnen.

Tag 4

Treasure Cay nach Man-O-War Cay

Tagesetappe

2,5 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Snorkelling Schnorcheln
  • Sunbathing Sonnenbaden
  • Swimming Schwimmen
  • Exploring Entdecken

Sie segeln nach Osten durch den Abaco Sound und weiter nach Man-O-War Cay. Sie passieren die winzigen Inseln Fish Cay's North und Fish Cay's South, bevor Sie in Man-O-War Harbour einlaufen, wo Sie Ihre Yacht für die Nacht festmachen. Man-O-War Cay blickt auf eine lange Bootsbaugeschichte zurück, die auch heute noch erkennbar ist, da moderne Bootsbauer das maritime Erbe der Insel am Leben erhalten. Direkt vor der Küste von Man-O-War Cay können Taucher die spektakulären Überreste der USS Adirondack entdecken, deren Kanonen und Schiffsteile dort über dem Meeresboden verteilt liegen.

Entdecken Sie Man-O-War Cay

Professionelle Bootsbauer

Eine Besichtigung der Werft der Albury Brothers am östlichen Ende des Hafens bietet Bootsliebhabern einen Eindruck der stolzen Bootsbaugeschichte von Man-O-War Cay.

Empfohlener Zwischenstopp

Ihr Törn von Treasure Cay nach Man-O-War Cay bietet Ihnen eine weitere Gelegenheit, im herrlichen Wasser des Fowl Cays National Park zu tauchen und zu schnorcheln.

Tag 5

Man-O-War Cay nach Tahiti Beach

Tagesetappe

2 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Snorkelling Schnorcheln
  • Sunbathing Sonnenbaden
  • Swimming Schwimmen
  • Exploring Entdecken

Heute geht es die leicht geschwungene Küste der Abaco Islands entlang von Man-O-War Cay nach Süden. Segeln Sie die Elbow Cay entlang, bis Sie die reizvolle Halbinsel Tahiti Beach mit ihrem makellosen goldfarbenen Sand erreichen. Tahiti Beach verschwindet bei Flut zum Teil im Wasser, bei Ebbe ist es jedoch der ideale Ort zum Sonnenbaden und Schwimmen – ankern Sie also in der Nähe und gehen Sie von Bord, um dieses Inselparadies zu erkunden.

Entdecken Sie Tahiti Beach

Empfohlener Zwischenstopp

Der Naturhafen von White Sound liegt in der Mitte von Elbow Cay. Legen Sie im Yachthafen an, um von dort aus die spektakulären, ruhigen Strände auf der Atlantikseite von Elbow Cay zu erreichen.

Tag 6

Tahiti Beach nach Hope Town, Elbow Cay

Tagesetappe

1 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Snorkelling Schnorcheln
  • Sunbathing Sonnenbaden
  • Swimming Schwimmen
  • Exploring Entdecken

Sie nehmen Kurs auf das nördliche Ende von Elbow Cay und segeln auf die breite, offene Bucht von Hope Town zu. Schnappen Sie sich eine Mooringboje oder einen Liegeplatz im Yachthafen, um das pittoreske Städtchen Hope Town zu erkunden. Diese unberührte, traditionelle Inselgemeinde ist zweifelsfrei einer der Höhepunkte eines Segelurlaubs in den Bahamas: Die Stadt war dank ihres einzigartigen Aussehens und ihrer Atmosphäre schon in zahlreichen Filmen und Fernsehserien zu sehen.

Entdecken Sie Hope Town

Leuchtturm von Elbow Cay

Besuchen Sie den einzigartigen Leuchtturm von Elbow Cay, einer der ältesten, mit Kerosin betriebenen Leuchttürme der Welt.

Tag 7

Hope Town nach Marsh Harbour, Great Abaco

Tagesetappe

2 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Snorkelling Schnorcheln
  • Sunbathing Sonnenbaden
  • Swimming Schwimmen
  • Exploring Entdecken

Am letzten Tag Ihres Yachtabenteuers in den Bahamas segeln Sie westlich durch den Abaco Sound zurück zu unserer Basis in Marsh Harbour. Lassen Sie sich von den warmen Strahlen der karibischen Sonne auf der Haut kitzeln, während das Meer hinter Ihnen langsam am Horizont verschwindet. Nutzen Sie Ihre Zeit in Great Abaco voll aus, oder gehen Sie die Dinge entspannter an und genießen Sie die tollen Segelbedingungen der Karibik. Die zahlreichen Bars und Restaurants in Marsh Harbour sind perfekt für einen entspannten Nachmittag mit einem Cocktail in der Hand oder einem Teller voller frischer Meeresfrüchte.

Entdecken Sie Marsh Harbour

Winding Bay

Machen Sie sich von Marsh Harbour aus auf den Weg nach Süden zur Winding Bay, einem winzigen Halbmond aus hellem weißem Sand an der Ostküste. Dieses kleine Paradies ist ideal zum Schwimmen, Schnorcheln und Sonnenbaden.