Whitsundays, Australien

Segelschule

Segeln lernen im Great Barrier Reef

Die Whitsundays befinden sich im Great Barrier Reef, an der nordöstlichen Küste Australiens, mit geschützten Gewässern, fantastischen Segelbedingungen und herrlichen Stränden.

Die Whitsunday Islands zählen zu den schönsten Segelrevieren der Welt und bieten eine Mischung aus atemberaubenden Naturlandschaften, spektakulärem Meeresleben und einer unendlichen Auswahl an preisgekrönten Stränden und malerischen Ankerplätzen.

Lernen Sie zu segeln, verbessern Sie Ihre Fähigkeiten oder erlernen Sie neue Qualifikationen in einem der schönsten Segelreviere der Welt, wo Buckelwale, verspielte Delfine und neugierige Meeresschildkröten das unberührte Wasser teilen.

Verfügbare Kurse

Stufe
Kurs
AnfängerRYA Competent Crew
FortgeschritteneRYA Day Skipper


*Für Preise und weitere Informationen kontaktieren Sie unser Verkaufsteam unter +49 (0)6101 55 791 566

Praktische Informationen

Das sollten Sie mitbringen

  • Ihre RYA-Kursbücher und das Logbuch
  • Sonnenschutz und Lippenpflege
  • Segelhandschuhe zum Schutz Ihrer Hände. Einige Segler benutzen Segelhandschuhe (fingerlos, Klettverschluss, wasserdurchlässig), manche nicht. Ganz wie Sie möchten.
  • Hut oder Sonnenvisier: bringen Sie beides und viele.
  • Etwas, das Ihre Augen von der Sonne abschirmt oder verhindert, dass lange Haare die Sicht behindern
  • Sonnenbrille und Befestigung: ein Ersatzpaar dabeizuhaben schadet nie. Die Vorteile von polarisierten Sonnenbrillen können nicht genug hervorgehoben werden. Nichts schützt besser vor Sonneneinstrahlung auf dem Wasser, insbesondere bei der Bestimmung der Untergrundbedingungen beim Steuern oder Ankern.

RYA Day Skipper praktische und RYA Comptent Crew Kurse

Allen Segelschülern wird empfohlen, die RYA-Kursbücher für die praktische und / oder theoretische Ausbildung zu lesen. Diese können im Voraus online erworben werden.  Day-Skipper-Schülern wird dringend empfohlen, den Day-Skipper-Theoriekurs vor ihrer Teilnahme am praktischen Kurs zu absolvieren. Day-Skipper-Theorie-Kurse können online abgelegt werden. 

Nach erfolgreichem Abschluss dieses Kurses erhalten Sie die Qualifikation RYA Competent Crew oder Day Skipper (ohne Gezeitenlehre). Für den Day Skipper Kurs sollten Sie zwei Passfotos für die Zertifizierungsunterlagen mitbringen.

Geld

Die Landeswährung ist der Australische Dollar. Geld kann leider nicht am Flughafen gewechselt werden, aber es gibt eine Bank vor Ort.

Unterkunft

  • Sie werden sich an Bord eine Kabine mit einem anderen Segler teilen.
  • Bettwäsche, Kissen, Decken und Badehandtücher werden zur Verfügung gestellt.
  • Bitte beachten Sie: Bringen Sie Ihre persönlichen Sachen in einer weichen Reisetasche, da an Bord der Yacht nur wenig Stauraum vorhanden ist.

Basis Einrichtungen

  • Duschen und Toiletten
  • Wäscherei
  • Bars und Restaurants
  • Hotels
  • Verschiedene Einkaufsläden
  • Banken
  • Post

Verpflegung während des Kurses

  • An Bord werden Frühstück, Mittagessen und alkoholfreie Getränke sowie ein Abendessen angeboten. Gerne können Sie vor Ort zusätzliche Verpflegung einkaufen. 
  • Wir können auf spezielle vegetarische oder andere Ernährungsbedürfnisse eingehen, hierfür müssen diese jedoch im Voraus mitgeteilt werden.
  • Es wird erwartet, dass Sie sich am Kochen, dem Abwasch und der allgemeinen Reinigung der Yacht beteiligen.

Logbuch für RYA-Kurse

Sie werden das RYA Logbuch G15 für Ihren Kurs benötigen. Wenn Sie noch kein Logbuch bestellt haben, können Sie eines online erwerben. 

Empfohlene Lektüre für RYA-Kurse

RYA-Kursbücher für die praktische und / oder theoretische Ausbildung. Diese können im Voraus erworben werden.

Reisepass und Visum

Sie müssen im Besitz eines gültigen Reisepasses sein, wenn Sie nach Australien reisen. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Reisepass noch bis zu sechs Monate nach Ihrem geplanten Aufenthalt gültig ist. Fast alle Reisenden benötigen ein Touristenvisum oder eine elektronische Reisegenehmigung für die Einreise nach Australien (mit Ausnahme der Einwohner Neuseelands), obwohl für einen Aufenthalt von drei Monaten oder weniger dafür keine Gebühr erhoben wird. Wir empfehlen unseren Kunden, dies auf jeden Fall vorab mit den Einwanderungsbehörden zu klären.

Startzeiten Segelkurs

An Bord gehen: Sonntag

Kursbeginn: Montag 9 Uhr

Kursende: Freitag 17 Uhr

Von Bord gehen: Samstag

Die Segelschüler müssen am Abend vor dem Kurs eintreffen, die Unterkunft an Bord ist im Preis inbegriffen.

Sonntag

Sie können am Sonntagabend um 16 Uhr an Bord Ihrer Yacht gehen (wir werden, wenn möglich, immer versuchen, sie zu einem früheren Zeitpunkt bereit zu haben). Die Sunsail-Basis befindet sich in der Hamilton Island Marina, nur fünf Minuten vom Flughafen entfernt. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie uns Ihre Ankunftsdaten mitteilen, damit wir Sie zur richtigen Zeit abholen können. Einer unserer Mitarbeiter wird Ihnen eine kurze Einführung in die Yacht geben. Der Rest des Abends steht zu Ihrer eigenen Verfügung. Wir empfehlen Ihnen, die anderen Mitglieder Ihrer Yacht kennenzulernen und sich vor einer anstrengenden Segelwoche gut auszuruhen.

Wenn Sie noch etwas über Ihre Yacht, den Yachthafen oder die Insel wissen möchten, fragen Sie bitte Ihren Segellehrer oder ein Mitglied des Sunsail-Teams. Am Montagmorgen zu Beginn Ihres Kurses erhalten Sie jedoch eine vollständige Yacht- und Sicherheitsbesprechung.

Montag bis Freitag

Sie treffen den Segellehrer am nächsten Morgen um 9 Uhr und erhalten das komplette Yachtbriefing (inklusive Verpflegung etc.). Jeder Tag beginnt um ca. 9 Uhr und endet gegen 18 Uhr. Über den Lehrplan für Ihren Kurs kann auf der Website nachgelesen werden, und Logbücher für Ihren Kurs können von der RYA erworben werden. Ihre Yacht ist bereits für den fünftägigen Segelkurs ausgestattet inklusive Frühstück, Mittag- und Abendessen. Abends gibt es Freizeit und die Crew kann sich entspannen. An einem der fünf Abende wird ihr Kurs später enden, um Ihnen eine Vorstellung vom Nachtsegeln zu geben. 

Freitag

Die Yacht wird am Freitagnachmittag gegen 17 Uhr nach Hamilton Island zurückkehren und Sie können gerne bis Samstag 10 Uhr an Bord bleiben, wenn Sie wünschen. Crews genießen gewöhnlich ein abschließendes Abendessen und ein paar Drinks zusammen.

Übernachtungsmöglichkeiten können vor oder nach dem Kurs arrangiert werden, wenn Sie die Gegend noch ein bisschen erkunden möchten.

Ausflüge und Aktivitäten

  • Snorcheln und Tauchen am Great Barrier Reef.
  • Butterfly Bay, Luncheon Bay, Maureens Cove, Border Island und viele andere.
  • Strände: Whitehaven Beach, Turtle Bay, Chance Bay und viele andere.
  • Wildreservate.

Snorchelausrüstung

Schnorchelausrüstung ist inbegriffen. Wir haben eine Reihe von verstellbaren Größen zur Auswahl.

Bespiel Reiseroute

Tag 0: Hamilton Island. Crew treffen & um ca. 16 Uhr an Bord der Yacht gehen 

Tag 1: Nara Inlet. Über Cid Harbour (13 SM)

Tag 2: Butterfly Bay. Über Hayman Island (24 SM)

Tag 3: Whitehaven Beach. Über Border Island (21 SM)

Tag 4: Lindeman Island. (27 SM)

Tag 5: Hamilton Island. Kurs endet um 17 Uhr ** (5 SM)

Ungefähre Gesamtsegelstrecke 100 SM

**Kurs endet freitags um 17 Uhr.  Wenn Ihr Abflug erst am Samstag ist, können Sie von Freitagabend bis 10 Uhr am Samstagmorgen im Yachthafen an Bord der Yacht bleiben.

Kinder in den Kursen

Kinder ab 13 Jahren: Sunsail heißt ältere Kinder zu jeder Jahreszeit in den Kursen willkommen, sofern sie von mindestens einem Erwachsenen begleitet werden. Kinder unter 16 Jahren können Sie sich als Competent-Crew qualifizieren, über 16-Jährige können sich als Day-Skipper qualifizieren

Stromversorgung

Die Standardspannung auf allen Yachten beträgt 12 Volt (Zigarettenanzünder-Steckdose). Damit Ihre elektronischen Geräte auch während der Fahrt aufgeladen bleiben (wie Mobiltelefone, Digitalkameras usw.), ist ein Wechselrichter an Bord verfügbar.

Reiseziele respektieren

Sunsail engagiert sich für den Umweltschutz und die Unterstützung der jeweiligen Kulturen in unseren Segelgebieten. Über viele Jahre hinweg haben unsere Kunden dazu beigetragen, dass sich unsere Präsenz nicht negativ auf diese Reiseziele auswirkt. Bitte helfen Sie uns weiterhin, diese Gebiete in so gutem oder in noch besserem Zustand zu verlassen, als wir sie vorgefunden haben.

  • Abwasser: Verwenden Sie in den Marinas immer die Abpumpeinrichtungen, wo verfügbar. Andernfalls vermeiden Sie bitte die Einleitung von Abwässern an belebten Ankerplätzen und Marinas und verhindern Sie Kontaminationen für Menschen und Bodensedimente / Korallenriffbewohner, indem Sie so weit wie möglich vor der Küste abpumpen.
  • Vermeiden Sie es, ölhaltiges Bilgewasser oder andere gefährliche Substanzen ins Meer zu pumpen.
  • Seien Sie umweltbewusst. Werfen Sie niemals Müll über Bord und minimieren Sie die Verwendung von Kunststoffen und nicht biologisch abbaubaren Produkten.
  • Beachten Sie die Bestimmungen, die die Fanggröße von Fischen und die Berührung oder den Umgang mit Meerestieren regeln.
  • Halten Sie einen sicheren Abstand bei der Beobachtung von Meereslebewesen, nähern Sie sich seitlich und halten Sie mit dem Propeller im Leerlauf an.
  • Erkennen Sie dunkle Wasserbereiche als mögliche wichtige flache Ökosysteme.
  • Verwenden Sie Mooringbojen, wo verfügbar. Nutzen Sie sandige Stellen zum Ankern, abseits von lebenden Riffen.
  • Achten Sie darauf, Korallen und Riffhabitate beim Schnorcheln oder Schwimmen nicht mit Körperteilen, Flossen und Ausrüstungsteilen zu zerquetschen oder zu zerbrechen.
  • Vermeiden Sie den Kauf von Meeressouvenirs und das Fangen von gefährdeten Fischarten.

Fotografie

Während der Segelsaison haben wir Fotografen an unseren Basen vor Ort. Wir werden Sie darüber informieren, wenn ein Fotograf bei Ihrer Ankunft an der Basis anwesend ist. Wenn Sie Einwände gegen Nahaufnahmen von sich und Ihrer Gruppe haben, besprechen Sie dies bitte mit dem Fotografen. 

Sunsail Basis Whitsundays:

Basis Adresse:

6 Bay Terrace
Shute Harbour
Queensland 4802
Australia

Basis- und Segelschulleiter: Simon Summerton

Öffnungszeiten:

Die Sunsail Basis ist ganzjährig von 8 – 17 Uhr, sieben Tage die Woche geöffnet (

Die Segelschule hat wie folgt geöffnet:
Mo-Fr:  8 - 17 Uhr
Sa: 8 - 16:30 Uhr
Sonn- & Feiertags: 8 - 16:30 Uhr

Kontakt:

Diensttelefon: +61 498 989 698
Basisbüro: + 61 7 4948 8250

Choose Sunsail

20+
Stunning Sailing Destinations 
14
Flotilla routes
48
Types of yachts
44 yrs
Creating holidays
4 hr
Service guarantee
Consumer protection