RYA Competent Crew

Praktischer Kurs

 

RYA Competent Crew Kurs

Übersicht

Sunsails RYA Competent Crew Kurs zielt darauf ab, absolute Anfänger mit allen Fähigkeiten auszustatten, die erforderlich sind, um ein aktives und nützliches Crewmitglied zu sein.

Der fünftägige Kurs besteht aus 100 Seemeilen Segeln und vier Stunden Nachtsegeln. In England kann dieser Kurs auch an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden (ein zweitägiger und ein dreitägiger Kurs) absolviert werden.

Der RYA Competent Crew Kurs vermittelt den Teilnehmern fundiertes Wissen und ein gutes Verständnis für die Yacht und alle grundlegenden Segeltechniken wie Arbeiten mit den Leinen sowie An- und Ablegen.

Unsere Ausbildungsstandorte

Portsmouth, England

Marina Agana, Kroatien

Lefkas, Griechenland

Whitsundays, Australien

Was macht diesen Sunsail Segelkurs so besonders?

Der Sunsail RYA Competent Crew Kurs führt Neulinge in das Segeln ein und vermittelt alle Grundlagen, um ein aktives Crewmitglied auf einer Yacht sein zu können.

Vorherige Segelerfahrung ist keine Voraussetzung.

Am Ende des Kurses wissen die Teilnehmer alles über die Yacht und verstehen ihre Funktionsweise. Sie werden alle Leinen bedienen und An- und Ablegen können, und sie werden sich beim Segeln und unter Motor schon recht sicher fühlen.

Kursinhalte

Nautische Fachbegriffe erlernen und alle Teile einer Yacht, der Takelage und der Segel kennen

  • Segelkommandos und alle Abläufe für den täglichen Betrieb einer Yacht verstehen

Segelbedienung

  • Bergen, Setzen, Reffen und Handhabung von Segeln. Verwendung von Schoten und Fallen und den dazugehörigen Winschen.

Knotenkunde

  • Grundlagen und Anwendung von Seemannsknoten: Stopperstek, einfacher und doppelter Schotstek
  • Verwendung der Schoten und Fallen und Winschen
  • Handhabung des Tauwerks inklusive aufschießen, verstauen und sichern an Klampen sowie an Einzel- und Doppelpollern
  • Umgang mit Ketten
  • Die folgenden Knoten beherrschen und ihre korrekte Anwendung kennen: Achtknoten, Webeleinenstek, Palstek, halber Schlag und zwei halbe Schläge sowie Kreuzknoten

Brandschutzmaßnahmen und Brandbekämpfung

  • Kenntnis der Brandgefahren und der zur Brandvermeidung notwendigen Vorsichtsmaßnahmen.
  • Kenntnis der zu ergreifenden Maßnahmen im Brandfall.

Persönliche Schutzausrüstung

  • Verstehen und beachten der Regeln für das Tragen von Sicherheitsgurten, Rettungswesten und persönlichen Schwimmhilfen.

Mann über Bord

  • Die Maßnahmen zur Durchführung eines Mann-über-Bord-Manövers, der Personenrettung und Verständnis der Auswirkung eines Kälteschocks bei einem Unfall im Wasser. 

Notfallausrüstung

  • Leuchtraketen einsetzen und deren Verwendung.
  • Rettungsinsel aussetzen und besteigen.

Sitten und Gebräuche

Verstehen der allgemein üblichen Praxis in Bezug auf

  • Verwendung von Standern und Schiffsflaggen, Vermeidung von unnötigem Lärm oder Störungen im Hafen, einschließlich Höflichkeiten gegenüber anderen Schiffen, die längsseits liegen.

Schifffahrtsregeln

  • Auf See entsprechend Ausschau halten können.

Beiboote

Verstehen

  • und einhalten der Ladevorschriften
  • der Verwendung und Wichtigkeit eines Notstoppschalters mit Spiralkabel
  • der Sicherheitsausrüstung für Beiboote

Wetterkunde

  • Kenntnis der Wetterdienste, wie man eine Wettervorhersage erhält und der Beaufortskala.

Steuern und Segeln

  • Verstehen der Grundlagen des Segelns und das Steuern und Trimmen unter Segel. Einen Kompasskurs unter Segel und Motorkraft steuern können.

Allgemeine Aufgaben

  • Zufriedenstellende Ausführung von allgemeinen Aufgaben auf und unter Deck im Zusammenhang mit dem täglichen Schiffsbetrieb.

Warum Sunsail

20+
Segelreviere weltweit
14
Flottillen-
routen
48
Yacht-
modelle
44
Jahre Erfahrung
4
Stunden-Garantie