BVI Spring Regatta

26. März - 1. April 2018

Die Top-Regatta der Britischen Jungferninseln begeistert mit hartem Wettkampfsegeln im Sir Francis Drake Channel und exzellenten Segelbedingungen.

Im Laufe der Jahre ist diese Regatta größer und umfangreicher geworden. Das gelang vor allem dank der Unterstützung von Regattaliebhabern in aller Welt, die Jahr für Jahr wiederkommen, aber auch durch die vielen Menschen, Unternehmen und die Regierung der Britischen Jungferninseln. Heute ist diese Regatta eine der wichtigsten jährlich stattfindenden Regattaveranstaltungen der Karibik. Das BVI Spring Regatta & Sailing Festival der Britischen Jungferninseln bietet für jeden etwas, egal ob man an der Regatta teilnimmt oder einfach nur zum Segeln oder Feiern kommt.

Das Festival beginnt mit dreitägigen Küstenwettfahrten und Partys, gefolgt von einem Maritime Heritage Day in der Nanny Cay. Danach endet die Woche mit dem Hauptereignis, der Spring Regatta. Drei Tage lang finden hart umkämpfte Wettfahrten an drei verschiedenen Orten statt. In und um den Sir Francis Drake Channel finden z.B. Regattaklassen für One-Design, Bareboat und Performance-Segelyachten statt, um nur ein paar zu nennen.

Vor, während und nach den Wettfahrten herrscht im Regatta-Dorf eine karnevalsähnliche Stimmung, mit Essen, Trinken, Spielen, Tanzen und anderen Unterhaltungsmöglichkeiten. Dort treffen sich Landratten und Segler zum Essen, Trinken und Feiern.

Regattafans, die das BVI Spring Regatta & Sailing Festival der Britischen Jungferninseln einmal erlebt haben, kehren Jahr für Jahr zurück. Alle sind sich einig, dass man erst dann wirklich gesegelt ist, wenn man einmal die Gewässer der Britischen Jungferninseln besegelt hat.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu diesem Event und Preise erfahren Sie bei Anruf unter +49 (0)6101 55 791 566 .

Warum Sunsail

25
Segelreviere weltweit
14
Flottillen-
routen
48
Yacht-
modelle
44
Jahre Erfahrung
4
Stunden-Garantie