Kroatiens dalmatinische Küste

Die Krka-Flottille nimmt Sie mit auf einen einwöchigen Segelurlaub an der berühmten dalmatinischen Küste Kroatiens. Bei blauem Himmel, warmem Wetter und Segeln auf Sicht, verzaubert Sie dieser kroatische Segelurlaub mit mittelalterlichen Städten, Nationalparks und einsamen Buchten: alles, für das Kroatien berühmt ist.

Sie werden auf dem Weg zum herrlichen Krka Nationalpark viele Inseln, Restaurants am Wasser und schöne Kieselstrände besuchen und mit Ihrer Flottille Kroatiens Highlights erleben.

Krka Flottille

7
Tage

Highlights

  • Krka Nationalpark
  • Šibenik - UNESCO-Stadt mit 4 Festungen und Michelin-Stern-Restaurant
  • Friedliche Fischerdörfer
  • Einfaches Segeln auf Sicht
  • Köstliche kroatische Küche
  • Kleine Inseln und Buchten
Tag 1

Marina Agana

Tagesetappe

0 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Sunbathing Sonnenbaden
  • Shopping Einkaufen
  • Exploring Entdecken
Agana Krka

Marina ist ein typisches kroatisches Fischerdorf mit traditionellen weißen Steinhäusern rund um die funkelnde Marina Agana. Marina Agana liegt in der Nähe der historischen Hafenstadt Trogir und der dalmatinischen Hauptstadt Split (Trogir ist 10 Minuten mit dem Taxi entfernt, Split 40 Minuten) und ist der perfekte Ort, um die Adria zu erkunden. Versorgen Sie sich mit Proviant und bereiten Sie sich auf eine spannende Reise in den Krka Nationalpark vor.

Entdecken Sie Marina Agana

Agana Hvar

Abgeschiedenes Schwimmvergnügen

Besuchen Sie die Strände im Osten der Stadt, um vor der Abreise noch ein ruhiges Bad zu genießen.

Tag 2

Marina Agana nach Maslinica, Šolta

Tagesetappe

10
Seemeilen
2 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Sunbathing Sonnenbaden
  • Shopping Einkaufen
  • Exploring Entdecken
Maslinica Drone pic Krka

Sie segeln aus der Bucht von Agana heraus nach Westen und beginnen Ihren ersten Segeltag. Vorbei an den Inseln Drvenik Veli und Drvenik Mali auf der Steuerbordseite geht es in die malerische Hafenstadt Maslinica. Die nahegelegenen Strände und Badeplattformen laden zu einem erfrischenden Bad ein. Sie können auch die Kleingeschäfte mit Wein, Honig, Schnaps und anderen lokalen Produkten besuchen.

Entdecken Sie Maslinica

Krknjasi drone Krka

Empfohlener Zwischenstopp

Ankern Sie im glasklaren Wasser der blauen Lagune von Krknjasi und erleben Sie ein wahres Inselparadies. Erkunden Sie die kleinen Buchten und den sandigen Meeresboden oder entspannen Sie sich am Strand oder besuchen Sie das Restaurant mit Bar und DJ.

Tag 3

Maslinica nach Kaprije

Tagesetappe

40
Seemeilen
6,5 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Sunbathing Sonnenbaden
  • Shopping Einkaufen
  • Exploring Entdecken
Kaprije Crew Krka

Von Maslinica aus fahren Sie in die Adria hinaus und halten die Inseln Drvenik Veli und Drvenik Mali und die kleinen Atolle um das Inselchen Arkanđel an Steuerbord. Navigieren Sie durch die unzähligen kleinen Inseln und Atolle, die die dalmatinische Küste charakterisieren. Sie kommen genau rechtzeitig in Kaprije an, um einen Drink in einer Bar am Wasser zu genießen.

Entdecken Sie die Stadt Primošten

Primošten, Croatia

Empfohlener Lunch-Stopp

Besuchen Sie die einzigartige Stadt Primošten für ein traditionelles dalmatinisches Gericht in einer Konoba am Wasser. Wählen Sie zwischen einem Liegeplatz am Kai der Stadt oder an einer Boje im kristallklaren Meer in der Nähe dieser alten Stadt. Machen Sie einen Spaziergang um die Halbinsel oder genießen Sie einen Cocktail an einem der zahlreichen Kieselstrände.

Tag 4

Kaprije nach Skradin

Tagesetappe

25
Seemeilen
5 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Sunbathing Sonnenbaden
  • Shopping Einkaufen
  • Exploring Entdecken
Krka National Park Waterfalls

Heute geht es weiter nach Osten zur Mündung des Flusses Krka. Fahren Sie flussaufwärts und sonnen Sie sich in einer der spektakulärsten Landschaften Kroatiens auf dem Weg zum malerischen Skradin. Skradin ist aus gutem Grund als Tor zum Krka Falls Nationalpark bekannt. Von hier aus bringt Sie ein Boot des Nationalparks weiter landeinwärts zu den spektakulären Wasserfällen. Der Krka Nationalpark ist ein Netz aus Seen, Flüssen und Wasserfällen, die eine der spektakulärsten Landschaften Kroatiens bilden - eine Gelegenheit, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Entdecken Sie Skradin

Skradin Peka Vis

Traditionelle kroatische Peka

Skradin ist ein idealer Ort, um die traditionelle kroatische Delikatesse Peka zu probieren. Peka wird mit Gemüse, Fleisch und Fisch unter einem mit Glut bedeckten Eisendeckel zubereitet. Viele lokale Konobas (Restaurants) servieren dieses traditionelle Gericht. Sie müssen es jedoch vorbestellen.

Empfohlener Zwischenstopp

Šibenik ist ein toller Ort, um für einen kleinen Snack zu pausieren. Diese hübsche Stadt mit 4 Festungen, von denen zwei unter dem Schutz der UNESCO stehen, bietet eine Reihe von feinen Restaurants, in denen Sie traditionelle dalmatinische Gerichte und großartige Aussichten genießen können. Hier befindet sich auch das erste kroatische Restaurant mit einem Michelin-Stern - direkt neben der Kathedrale von St. Jakob.

Tag 5

Freier Segeltag

Tagesetappe

0 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Sunbathing Sonnenbaden
  • Shopping Einkaufen
  • Exploring Entdecken
Krka monohull sailing

Der freie Segeltag ist Ihre Gelegenheit, Ihren eigenen Zeitplan zu bestimmen und die Adria auf eigene Faust oder mit einer kleinen Gruppe von Freunden zu erkunden. Sie können den Tag entweder damit verbringen, den Krka Nationalpark weiter zu erkunden - ein Tag reicht dafür kaum aus - oder segeln Sie zu den nahegelegenen Inseln Zlarin oder Prvić. Nutzen Sie Ihren freien Segeltag und lassen Sie sich von der friedlichen Schönheit der Region Šibenik verzaubern. Wer seine Segelkenntinsse aufbessern möchte, sollte in den Nationalpark der Kornaten fahren und das Wenden und Halsen zwischen kleinen Inseln und Riffen üben.

Tag 6

Rogoznica

Tagesetappe

0 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Sunbathing Sonnenbaden
  • Shopping Einkaufen
  • Exploring Entdecken
Krka Flotilla Rogoznica

Treffen Sie sich mit den anderen Flottillenteilnehmern im großen, geschützten Hafen von Rogoznica, rechtzeitig zu einem Drink in einer Bar am Wasser. Kaufen Sie frischen Fisch morgens direkt von den örtlichen Fischerbooten, oder lernen Sie die Flottillenteilnehmer bei einem Pivo (Bier) besser kennen.

Entdecken Sie die Inselwelt von Šibenik

St. Nicholas Krka

Der Hüter des Kanals

Die Festung des Heiligen Nikolaus steht seit Jahrhunderten und bewacht den Eingang zur mittelalterlichen Stadt Šibenik. Die Venezianer bauten sie, um die drohenden Türken zu verscheuchen - und es hat funktioniert, denn ein Angriff wurde nie versucht. Ankern Sie direkt neben dieser von der UNESCO geschützten Ort, um ein Mittagessen mit Aussicht zu genießen, oder kaufen Sie online ein Ticket, um die inneren Verliese mit einer informativen virtuellen Tour zu besuchen.

Krknjasi, Croatia

Rogoznica entdecken

Wenn Sie in Abenteuerlaune sind, lohnt sich ein Spaziergang ins Landesinnere zum Drachenaugensee - einem von steilen Hängen umgebenen Salzwassersee mit beliebtem Klippensprungplatz.

Tag 7

Rogoznica nach Marina Agana

Tagesetappe

17
Seemeilen
5,5 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Sunbathing Sonnenbaden
  • Shopping Einkaufen
  • Exploring Entdecken
Agana Marina Krka

Am letzten Tag Ihrer Krka Flottille geht es von Rogoznica zurück nach Marina. Sie segeln von Rogoznica nach Süden und lassen Sie die kleinen Atolle um die Insel Arkanđel auf Ihrer Backbordseite liegen. In Drvenik Mali drehen Sie dann nach Norden ab und umfahren die Landzunge, bis Sie wieder in Marina Agana ankommen. Verbringen Sie Ihren letzten Abend mit der Flottille in einem der vielen Restaurants am Wasser oder trinken Sie einen Cocktail bei Sonnenuntergang.