Alles, was Kroatien zu bieten hat

Die Flottille ab Dubrovnik ist ein zweiwöchiger Törn entlang der atemberaubenden Dalmatinischen Küste und verspricht einsame Inselstrände und traditionelle Fischerdörfer, ruhige, glitzernde Gewässer und Abenteuer mit neuen Freunden. Schließen Sie sich einer Gruppe von Yachten an, die von einer erfahrenen Crew begleitet wird und gemeinsam die azurblauen Gewässer der Adria besegelt. Verbessern Sie Ihre Segelfähigkeiten und stärken Sie Ihr Selbstvertrauen auf dem Wasser. Treffen Sie neue Leute und genießen Sie die Freizeitaktivitäten und die atemberaubende Landschaft der kroatischen Küste.

Dubrovnik Flottille

14
Tage

Highlights

  • Berühmte Altstadt von Dubrovnik
  • Ausgezeichneter kroatischer Wein
  • Mljet Nationalpark
  • Vela Špilja Höhle
  • Beeindruckende Stadt Korčula
  • Köstliche kroatische Meeresfrüchte
Tag 1

Dubrovnik

Tagesetappe

0 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Hiking Wandern
  • Sunbathing Sonnenbaden
  • Swimming Schwimmen
  • Exploring Entdecken
ACI Dubrovnik Marina Base

Unsere Basis in Komolac ist nicht weit von Dubrovniks historischer Altstadt entfernt, die mit einer 10-minütigen Taxifahrt leicht zu erreichen ist. Erkunden Sie die mittelalterlichen Befestigungsanlagen, Renaissance-Paläste und in sich verwundenen Straßen Dubrovniks, bevor Sie zu Ihrem Flottillenabenteuer aufbrechen, oder bleiben Sie in Komolac und erklimmen Sie die Hügel entlang des hübschen Ombla Flusses.

Entdecken Sie Dubrovnik

Die Altstadt aus der Vogelperspektive

Fahren Sie mit der Seilbahn auf den Gipfel des Srd und genießen Sie spektakuläre Aussicht auf Dubrovniks prächtige Altstadt. Dubrovniks Seilbahn bietet ein einzigartige Aussicht auf eines der berühmtesten Wahrzeichen Kroatiens.

Tag 2

Dubrovnik nach Slano

Tagesetappe

2,5 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Hiking Wandern
  • Sunbathing Sonnenbaden
  • Swimming Schwimmen
  • Exploring Entdecken

Ein kurzer Schlag entlang der dalmatinischen Küste führt Sie von Dubrovnik nach Slano. Lassen Sie Ihren Kiel durch das warme, klare Wasser der Adria gleiten, bis der geschützte Naturhafen von Slano sichtbar wird. Auf dem Weg dorthin können Sie auf der Insel Lopud ein Mittagessen einnehmen, schwimmen und vom breiten Streifen des Misty Beach aus schnorcheln. Während Ihres Aufenthaltes in Slano sollten Sie unbedingt den ausgezeichneten lokalen Wein und die Oliven probieren.

Entdecken Sie Slano

Slanos süße Versuchungen

Feinschmecker sollten im Admiral Grand Hotel vorbeischauen, wo eine renommierte Konditorei köstliche Kuchen aus der Region serviert.

Empfohlener Zwischenstopp

Besuchen Sie die unberührte Insel Lopud auf dem Weg nach Slano und machen Sie eine Mittagspause an den Stränden Šunj oder Misty Beach. Da es auf Lopud keine Autos gibt, können diese perfekten Picknickplätze nur vom Meer her erreicht werden.

Tag 3

Slano nach Okuklje, Mljet

Tagesetappe

1,5 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Hiking Wandern
  • Sunbathing Sonnenbaden
  • Swimming Schwimmen
  • Exploring Entdecken
Okuklje (Mljet), Croatia

Vom geschützten Hafen von Slano aus segeln Sie über die glasklare, spiegelglatte Oberfläche der Adria zur Insel Mljet. Sie passieren eine kleine Bucht zwischen den baumbestandenen Inseln Otok Olipa und Otok Jakljan, bevor Sie in die geschützte Bucht von Okuklje einfahren. Schwimmen und schnorcheln Sie im flachen Wasser der Bucht, bevor Sie mit Ihren neuen Flottillenfreunden einen Abend in einem ruhigen Konoba (Restaurant) verbringen.

Entdecken Sie Okuklje

Empfohlener Zwischenstopp

Die unbewohnte Insel Jakljan ist der perfekte Ort, um zu ankern und ein Picknick an Deck oder an Land zu genießen. Die Insel hat eine tiefe Bucht mit einem breiten Strandabschnitt, der herrlich für eine Abkühlung im Meer ist.

Okuklje, Mljet Island

St. Nikola

Besuchen Sie die Bergkirche St. Nikola, von der aus Sie einen atemberaubenden Blick über Okuklje haben. Genießen Sie die köstliche Schokoladenlava und auch die Rožata-Kuchen der Stadt.

Tag 4

Von Okuklje nach Polače, Mljet

Tagesetappe

3 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Hiking Wandern
  • Sunbathing Sonnenbaden
  • Swimming Schwimmen
  • Exploring Entdecken
Polače,  Mljet Island

Sie segeln entlang der bewaldeten Insel Mljet und folgen der zerklüfteten Küste Richtung Polače. Polače wird durch eine Gruppe von kleinen Inseln vor den Elementen geschützt und zieht sich um einen abgewinkelten Küstenabschnitt herum, der Zugang zum wunderschönen Mljet Nationalpark bietet. Besorgen Sie sich ein Ticket für den Nationalpark und fahren Sie zu den beiden hübschen Salzwasserseen, für die das Gebiet bekannt ist.

Entdecken Sie Polače

Malerische Seen

Wandern Sie um die spektakulären Salzwasserseen von Mljet herum und kühlen Sie sich beim Schwimmen ab, wenn es Ihnen zu heiß wird.

Empfohlener Zwischenstopp

Legen Sie zum Mittagessen an der Nordküste von Mljet an, essen Sie in den Restaurants von Sobra oder Kozarica oder suchen Sie sich einfach einen ruhigen Ankerplatz, um Ihre Mittagspause in Ruhe und Frieden zu genießen.

Tag 5

Polače nach Lumbarda, Korčula

Tagesetappe

3 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Hiking Wandern
  • Sunbathing Sonnenbaden
  • Swimming Schwimmen
  • Exploring Entdecken

Mit einem schönen Blauwasserschlag geht es von Mljet aus zur Insel Korčula, wo Sie das traditionelle Fischerdorf Lumbarda anlaufen. Lumbarda liegt an einer breiten Bucht mit vielen Liegeplätzen und hat mehrere hervorragende Strände, an denen Sie sich in der Sonne entspannen und einen ruhigen Nachmittag verbringen können. Lumbarda ist auch für seinen Grk Bijeli Wein bekannt, also gönnen Sie sich ein Glas oder auch drei, während Sie hier sind.

Entdecken Sie Lumbarda

Grk Bijeli

Vereinbaren Sie eine Weinprobe und probieren Sie den trockenen, aromatischen Weißwein, für den Lumbarda zu Recht bewundert wird.

Empfohlener Zwischenstopp

Das östliche Ende von Korčula ist ein Gebiet mit felsiger Küste, geschützten Buchten und ruhigen Stränden, von denen jeder ideal für eine gemütliche Mittagspause ist. Der große Strand in Sandstrand ist ein perfekter Rastplatz.

Tag 6

Lumbarda nach Skrivena Luka, Lastovo

Tagesetappe

4 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Hiking Wandern
  • Sunbathing Sonnenbaden
  • Swimming Schwimmen
  • Exploring Entdecken

Sie lassen Korčula hinter sich und segeln in Richtung Insel Lastovo, wobei Sie zwischen den kleinen Inselgruppen, die vor der Ostküste der Insel stehen, hindurchsegeln. Lastovo ist eine der westlicheren Inseln Dalmatiens, und von Korčula aus mit einer aufregenden Blauwasserpassage zu erreichen. Skrivena Luka ist Lastovos „verborgener Hafen“ und wird so genannt, weil er komplett abgeschirmt und vor dem offenen Meer geschützt ist. Skrivena Luka ist ein Zufluchtsort für Wildtiere. Hier gibt es Wanderfalken, die in den Klippen von Lastovo nisten, und verschiedene Meerestiere, die unter den Wellen zuhause sind.

Entdecken Sie Skrivena Luka

Fantastische Schnorchelgelegenheiten

Beim Schnorcheln in den Buchten in der Nähe von Skrivena Luka können Sie verschiedene Tierarten entdecken, darunter Krebse, Kraken, Hummer und viele Fischarten. Diese Gelegenheit sollten Sie nicht verpassen.

Tag 7

Skrivena Luka nach Vela Luka, Korčula

Tagesetappe

4 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Hiking Wandern
  • Sunbathing Sonnenbaden
  • Swimming Schwimmen
  • Exploring Entdecken

Vom „verborgenen Hafen“ von Skrivena Luka aus führt Sie die nächste Etappe Ihres Segeltörns wieder auf die Insel Korčula zum „Großen Hafen“ Vela Luka. Vela Luka ist ein großartiger Ort, um die kroatische Kultur kennenzulernen. Die Kunstgalerien und Museen der Stadt sind einen Besuch wert. Die unbewohnte Insel Osjak in der Bucht ist ein Naturparadies, auf der Sie in Abgeschiedenheit wandern und schwimmen können.

Entdecken Sie Vela Luka

Vela Špilja

Besuchen Sie die unglaubliche Höhle Vela Špilja und erleben Sie Jahrtausende alte Menschheitsgeschichte.

Empfohlener Zwischenstopp

Die Buchten, Strände und Inselchen der Südküste von Korčula bieten unzählige verlockende Orte für eine Mittagspause an Deck oder an Land. Schnorcheln und Schwimmen im klaren Meer ist die perfekte Art, um die Reise aufzulockern.

Tag 8

Freier Segeltag

Tagesetappe

0 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Hiking Wandern
  • Sunbathing Sonnenbaden
  • Swimming Schwimmen
  • Exploring Entdecken

Mittlerweile haben Sie ausreichend Selbstvertrauen aufgebaut, um die dalmatinische Küste auf eigene Faust zu erkunden. Ihre beiden freien Segeltage geben Ihnen die Möglichkeit, Ihrer Neugierde nachzugeben und einen eigenen Routenplan zu erstellen. Steuern Sie selbständig oder in kleinen Gruppen mit Ihren neuen Freunden neue Ziele an. Fahren Sie weiter hinaus auf die Adria - wenn Sie keine festen Ziele im Sinn haben, ist Ihre Begleitcrew mit Empfehlungen und den aktuellsten Wetterberichten zur Stelle, um Ihnen dabei zu helfen, Ihre Zeit in vollen Zügen zu genießen.

Tag 9

Freier Segeltag

Tagesetappe

0 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Hiking Wandern
  • Sunbathing Sonnenbaden
  • Swimming Schwimmen
  • Exploring Entdecken

Die dalmatinische Küste liegt Ihnen zu Füßen. Sie können also an Ihren zwei freien Tagen nach Vis im Westen oder zu den großen Inseln Hvar, Brač und Šolta weiter an der Küste entlang segeln. Sie können sogar bis nach Split segeln und die Ruinen des Diokletianspalastes besichtigen, die ausgezeichneten Märkte der Stadt durchstöbern oder sich in einer Cocktailbar mit Ihren neuen Freunden entspannen und einfach Fünfe gerade sein lassen. Während der freien Segeltage können Sie Ihre eigenen Pläne schmieden, also machen Sie das Beste daraus.

Tag 10

Lovište, Pelješac

Tagesetappe

0 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Hiking Wandern
  • Sunbathing Sonnenbaden
  • Swimming Schwimmen
  • Exploring Entdecken

Sie treffen sich mit Ihrer Dubrovnik Flottille in Lovište auf der Halbinsel Pelješac wieder. Lovište ist für seine Wassersportmöglichkeiten bekannt, wobei Tauchen und Windsurfen in der Region sehr beliebt sind. Wenn Sie sich jedoch lieber an Land zurücklehnen möchten, ist die entspannte und ruhige Atmosphäre von Lovište ein perfektes Gegenmittel für die Hektik des Stadtlebens. Genießen Sie das Essen und Trinken mit anderen Flottillencrews in einem der vielen guten Restaurants in Lovište.

Tag 11

Lovište nach Korčula-Stadt, Korčula

Tagesetappe

2 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Hiking Wandern
  • Sunbathing Sonnenbaden
  • Swimming Schwimmen
  • Exploring Entdecken
Korčula, Croatia

Auf dem Weg von Lovište zur befestigten Stadt Korčula segeln Sie durch den schmalen Kanal, der die Insel Korčula von der Halbinsel Pelješac trennt. Ihre Route führt Sie entlang den spektakulären, hügeligen Ausläufern von Pelješac und Korčula, und für eine Mittagspause unterwegs bietet sich eines der vielen kleinen Dörfer der Insel an. Die historische, befestigte Stadt Korčula ist reich an Geschichte und Kultur und besticht mit engen, gepflasterten Gassen und jahrhundertealten Palästen und Kirchen. Die Gegend ist aber auch eine fantastische Weinregion und Touren zu den vielen Weinbergen, die in die nahegelegenen Hügel eingeschnitten sind, können organisiert werden.

Entdecken Sie Korčula Stadt

Das Geburtshaus von Marco Polo

Halten Sie Ausschau nach dem Haus, das als Geburtsort des berühmten Forschers Marco Polo gilt.

Empfohlener Zwischenstopp

Halten Sie zum Mittagessen in einem der vielen kleinen Dörfer an der Nordküste der Insel Korčula an oder ankern Sie in einer abgelegenen Bucht, um ein wenig Ruhe und Frieden zu genießen.

Tag 12

Korčula Stadt nach Pomena, Mljet

Tagesetappe

3 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Hiking Wandern
  • Sunbathing Sonnenbaden
  • Swimming Schwimmen
  • Exploring Entdecken

Sie umfahren die Inselchen und Atolle vor der Ostküste von Korčula und richten Ihren Bug auf Mljet. Ein paar Stunden Blauwassersegeln bringen Sie nach Pomena in der Nationalparkregion der Insel. Hier haben Sie noch einmal die Gelegenheit, die atemberaubenden Salzwasserseen Malo Jezero und Veleko Jezero zu besuchen. Wenn Sie den Nationalpark aber schon einmal erwandert haben, dann können Sie sich an einen der weißen Sandstrände von Pomena legen und entspannen.

Entdecken Sie Pomena

Polače,  Mljet Island

Eine Insel in einer Insel

Schwimmen Sie in den wohltuenden Wassern der Salzwasserseen von Mljet und besuchen Sie das Kloster aus dem 12. Jahrhundert, das sich auf einer winzigen Insel innerhalb einer Insel befindet.

Empfohlener Zwischenstopp

Ankern Sie vor einer der winzigen Inseln östlich von Korčula und genießen Sie eine einsame Mittagspause in herrlicher Natur.

Tag 13

Pomena nach Suđurađ, Šipan

Tagesetappe

3,5 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Hiking Wandern
  • Sunbathing Sonnenbaden
  • Swimming Schwimmen
  • Exploring Entdecken
Suđurađ, Šipan Island

Segeln Sie an Mljet entlang, überqueren Sie die schmale Wasserstraße nach Šipan und entdecken Sie eine weitere wunderschöne dalmatinische Insel auf Ihrem Törn. Die Stadt Suđurađ ist eingebettet in eine kleine natürliche Einbuchtung an der Ostküste der Insel und bietet einen perfekten geschützten Liegeplatz für eine Übernachtung. Šipan ist eine paradiesische Insel, auf deren fruchtbaren Böden Oliven, Feigen, Trauben, Mandeln und Zitrusfrüchte gedeihen. Probieren Sie unbedingt einige der hervorragenden Erzeugnisse der Insel, bevor Sie weitersegeln.

Entdecken Sie Suđurađ

Malerische Ausblicke

Außerhalb der Stadt haben Sie einen malerischen Blick über die fruchtbaren Oliven- und Obsthaine der schönen Insel Šipan.

Mljet, Croatia

Empfohlener Zwischenstopp

Legen Sie Ihre Mittagspause an der Nordküste von Mljet ein und genießen Sie Ihr Mittagessen in einer der vielen abgelegenen Buchten dieser üppigen, grünen Insel.

Tag 14

Suđurađ nach Dubrovnik

Tagesetappe

1,5 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Hiking Wandern
  • Sunbathing Sonnenbaden
  • Swimming Schwimmen
  • Exploring Entdecken
ACI Dubrovnik Marina Base

Von Suđurađ aus ist es nur ein kurzer Hüpfer zurück zu unserer Basis in Komolac. Eine kürzere Etappe bedeutet, dass Sie auf Ihrem Weg zur Basis noch ausreichend Zeit haben, die dalmatinische Küste weiter zu erkunden. Legen Sie eine Mittagspause auf einer der wunderschönen Inseln der Elaphiten ein oder nehmen Sie sich die Zeit für einen Besuch in Dubrovnik und verlieren Sie sich in der unwiderstehlichen Atmosphäre der Altstadt. Wie auch immer Sie sich entscheiden, nutzen Sie den letzten Tag Ihres Dubrovnik-Flottillenurlaubs aus und genießen Sie ihn in vollen Zügen.