Entdecken Sie die schillernde Costa Smeralda und das Maddalena Archipel auf einer sardischen Flottille. Lassen Sie sich von unserer Basis in Cannigione aus von den starken Winden des Tyrrhenischen Meeres durch einige der schönsten Reviere Italiens zum Inselhüpfen führen. Tauchen Sie ein in die einzigartige sardinische Kultur, entspannen Sie sich an sonnenverwöhnten Stränden und erkunden Sie schroffe Inseln, die von den Reichen und Schönen besucht werden.

Abfahrtsdaten 2020: 29. August und 3. Oktober
Abfahrtsdaten 2021: 15. Mai, 19. Juni, 10. Juli, 28. August, 2. Oktober

Um unsere Sardinien und Korsika Flottille zu buchen, rufen Sie uns an unter +49 (0)6101 55 791 566.

* Das Programm kann aufgrund von Wetterbedingungen oder bestimmten / unvorhergesehenen Ereignissen geändert werden.

** Die Teilnahmegebühr beträgt 140 € pro Person und beinhaltet Unterstützung der Begleitcrew, Diesel, Begrüßungsgetränk und Happy Hour. Yachtkosten, Liegeplatzgebühren und Restaurants sind nicht enthalten.

7
Tage

Highlights

  • Glamuröse Küstenregionen
  • La Maddalena Strände
  • Authentische sardische Küche
  • Schroffe Landschaften und Wandermöglichkeiten
  • Naturschutzgebiet der Lavezzi-Inseln
Tag 1

Cannigione

Tagesetappe

0
Seemeilen
0 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Sunbathing Sonnenbaden
  • Shopping Einkaufen
  • Exploring Entdecken
Sunsail base Cannigione

Starten Sie Ihre Flottille mit einem herzlichen Empfang und einem erfrischenden Willkommens-Drink an unserer Basis in Cannigione im Nordosten Sardiniens. Verbringen Sie Ihren ersten Tag damit, Ihre Yacht und die anderen Flottillencrews kennenzulernen, bevor Sie die Stadt erkunden, die ursprünglich um 1800 als Fischerdorf gegründet wurde. Heute Nacht schlafen Sie an Bord Ihrer Yacht und beginnen den nächsten Morgen mit einem ausführlichen Yachtbriefing.

Entdecken Sie Cannigione

Houses in Cannigione Village

Cannigione

Die Promenade in der Nähe des Hafens ist ein beliebter Ort zum Entspannen, während Schnorchler und Taucher die atemberaubende Unterwasserwelt erkunden können.

Tag 2

Cannigione nach Lavezzi

Tagesetappe

12
Seemeilen
2,5 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Sunbathing Sonnenbaden
  • Shopping Einkaufen
  • Exploring Entdecken
People bathing at Lavezzi beach

Starten Sie in Ihr Segelabenteuer durch das schimmernde Tyrrhenische Meer und setzen Sie einen nordwestlichen Kurs in Richtung der vorgelagerten Inselgruppe Lavezzi. Auf dem Weg passieren Sie Spargi, eine zerklüftete Insel, die mit ihrer natürlichen Schönheit beeindruckt. Segeln Sie weiter, um vor der Insel Lavezzi in einem der vielen Naturschutzgebiete Korsikas zu ankern. Dieser unbewohnte Archipel liegt südöstlich von Bonifacio und bietet eine ruhige Kulisse für entspannte Tage und sternenklare Nächte.

Entdecken Sie Lavezzi

Yachts anchoring at Lavezzi beach

Wunderschöne Strände

Wählen Sie aus den zahlreichen Stränden und finden Sie Ihr eigenes Paradies. Farbenfrohe Fische begrüßen Sie, wenn Sie die Füße ins warme Wasser strecken.

Tag 3

Lavezzi über Bonifacio nach Santa Teresa, Sardinien

Tagesetappe

13
Seemeilen
2,5 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Sunbathing Sonnenbaden
  • Shopping Einkaufen
  • Exploring Entdecken
Bonifacio coastline

Verlassen Sie den ruhigen Archipel von Lavezzi und segeln Sie in nordöstlicher Richtung zum französischen Bonifacio. Diese mittelalterliche Stadt oder "Stadt der Klippen" thront auf einem weißen Kalksteinfelsen an der Südküste Korsikas. Bonifacio ist bekannt für seine ökologische Erhaltung von Wildvögeln und anderer Flora und Fauna und bietet Besuchern zeitlosen Charme mit entzückenden Cafés, alten Häusern und steilen Felswänden. Setzen Sie erneut Segel und machen Sie sich auf den Weg nach Santa Teresa, wo Ihre Gruppe über Nacht im Hafen festmachen wird. Entspannen Sie bei Ihrer Ankunft bei einer geselligen Happy Hour und erleben Sie die authentische sardische Kultur in diesem farbenfrohen Küstenort.

Entdecken Sie Bonifacio

Plage du Petit Sperone

Plage du Petit Sperone

Dieser kleine Strand ist für sein seichtes türkisfarbenes Wasser und seine Lagune sehr beliebt. Von hier aus können Sie einen entspannten Spaziergang nach Piantarella unernehmen, wo Sie die antiken Überreste einer römischen Villa erkunden können. Dieses herrliche Reiseziel ist außerdem ein Hotspot für Kitesurfing auf Korsika.

Grain de Sable Coastline

Grain De Sable

Segeln Sie entlang dieser atemberaubenden Kalksteinküste, die durch Ihre Höhe beeindruckt.

Tag 4

Santa Teresa über Budelli nach Santa Maria

Tagesetappe

7
Seemeilen
1,5 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Sunbathing Sonnenbaden
  • Shopping Einkaufen
  • Exploring Entdecken
Budelli beach from above

Verlassen Sie das Bojenfeld von Santa Teresa und setzen Sie Ihre Segel mit Kurs nach Nordosten zur Insel Santa Maria. Machen Sie einen Zwischenstopp in Budelli, einer der schönsten Inseln im Mittelmeer. Budelli liegt südlich von Razzoli und ist besonders bekannt für seine Spiaggia Rosa, einen wunderschönen rosa Strand an der Südostküste, dessen einzigartige Färbung von mikroskopisch kleinen Fragmenten von Korallen und Muscheln herrührt. Beenden Sie den Tag mit einem leichten Schlag nach Osten und ankern Sie vor der atemberaubenden Insel Santa Maria.

Entdecken Sie Santa Maria

Santa Maria beach on Sardinia

Spiaggia di Santa Maria

Besuchen Sie diese unwirkliche Bucht und ihren riesigen weißen Strand und bestaunen Sie das lebendige, sich ständig ändernde Blau des Meeres, während die Sonne über die Bucht wandert.

Tag 5

Santa Maria nach La Maddalena

Tagesetappe

9
Seemeilen
1,5 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Sunbathing Sonnenbaden
  • Shopping Einkaufen
  • Exploring Entdecken
View on La Maddalena Town

Segeln Sie in den Süden in Richtung des malerischen Städtchens La Maddalena, wo Sie über Nacht festmachen. Beim gemeinsamen Abendessen genießen Sie sardische Küstenspezialitäten in einem authentischen, köstlichen Fischrestaurant. Um einen atemberaubenden Panoramablick auf die Straße von Bonifacio zu erhalten, schlängeln Sie sich durch das Labyrinth der Straßen zum Aussichtspunkt Guardia Vecchia.

Entdecken Sie La Maddalena

Isola Giradinelli

Isola Giardinelli

Machen Sie einen Spaziergang oder lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie sich auf der wunderschönen Isola Giardinelli, wo Sonnenbaden und Erkundungen erstklassig sind.

View on Cala Corlotto Island

Empfohlener Zwischenstopp

Im Westen von La Maddalena ankern Sie in der Cala Corlotto, einem atemberaubenden Ort zum Schwimmen inmitten der malerischen Kulisse Sardiniens.

Tag 6

La Maddalena nach Porto Cervo

Tagesetappe

8
Seemeilen
1,5 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Sunbathing Sonnenbaden
  • Shopping Einkaufen
  • Exploring Entdecken
Porto Cervo

Segeln Sie nach Südosten und Sie werden schon bald von Porto Cervo, einem der elegantesten Badeorte im Norden Sardiniens, empfangen. Der Hafen beherbergt den Yachtclub Costa Smeralda, einen glamourösen Yachthafen der Reichen und Schönen. Erkunden Sie den "Spielplatz der Milliardäre" und genießen Sie Boutiquen und gehobene Restaurants in den charmanten Straßen des Dorfes.

Entdecken Sie Porto Cervo

Porto Cervo architecture

Einmalige Architektur

Anfangs war die Costa Smeralda das wildeste Land Sardiniens, bekannt als „Monti di Mola“. Heute sind seine Ufer eher für die exzentrischen und verzierten Villen bekannt, die an den schroffen Klippen liegen. Machen Sie eine Tour durch Porto Cervo, um die unglaublichsten und ausgefallensten Villen von allen zu sehen.

Cala Granu beach

Empfohlener Zwischenstopp

Kristallklares Wasser und makelloser Sand erwarten Sie in der Cala Granu, einem wunderschönen Strand nördlich von Porto Cervo.

Tag 7

Porto Cervo nach Cannigione

Tagesetappe

7
Seemeilen
1 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Sunbathing Sonnenbaden
  • Shopping Einkaufen
  • Exploring Entdecken
Sunset over Cannigione, Costa Smeralda

Kehren Sie zu unserer Basis in Cannigione zurück, um die letzte Nacht an Bord Ihrer Yacht zu verbringen. Bewundern Sie auf Ihrem Weg den aktiven Leuchtturm Capo Ferro, der den südlichen Eingang zur Straße von Bonifacio und zum Maddalena-Archipel markiert. Den Abschluss der Flottille bildet ein gemeinsamen Abendessen auf einem Bauernhof. Hier probieren Sie die sardische Spezialität des Spanferkels und lassen Ihren Urlaub in angenehmer Atmosphäre und guter Gesellschaft ausklingen.