Entdecken Sie in Kalamos eine andere Welt

Jeden Tagen hält das Ionische Meer sanfte Brisen am Morgen und frische Winde am Nachmittag bereit. Sie machen die sagenumwobenen Inseln Meganisi, Kalamos und Ithaka damit zu perfekten Reisezielen für einen einwöchigen Flottillentörn.

Segeln Sie von Lefkas aus hinaus auf das herrliche Mittelmeer, wo wunderschöne Strände, traditionelle griechische Dörfer und eine interessante Unterwasserwelt auf Sie warten. Kurze Tagesetappen, leichtes Segeln auf Sicht und ruhige, geschützte Gewässer - unsere Meganisi Flottille zeigt Ihnen die Highlights der abwechslungsreichen ionischen Landschaft.

Meganisi Flottille

7
Tage

Highlights

  • Delfine im Ionischen Meer
  • Griechische und byzantinische Ruinen
  • Freier Segeltag – Schlängeln Sie sich entlang verschlafenen Fischerdörfern und einsamen Buchten
  • Kinderprogramm-Betreuer in den Sommermonaten
Tag 1

Lefkas

Tagesetappe

0 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Snorkelling Schnorcheln
  • Sunbathing Sonnenbaden
  • Watersports Wassersport
  • Swimming Schwimmen
  • Exploring Entdecken

Sie beginnen Ihren Flottillentörn im traditionellen griechischen Dorf Lefkas. Lefkas ist vom smaragdgrünen Ionischen Meer und von kilometerlangen paradiesischen Stränden umgeben, für die die griechischen Inseln so berühmt sind. Lernen Sie die anderen Flottillenteilnehmer kennen und erkunden Sie die engen Gassen von Lefkas oder machen Sie sich auf den Weg zu den Stränden an der Westküste. Freuen Sie sich auf Strände in allen Formen und Größen, von weitläufigen Bögen aus feinem Sand bis hin zu abgelegenen, weißen Kieselstränden.

Entdecken Sie Lefkas

Kitesurfen

Fahren Sie zum spektakulären Strand von Milos am Westufer von Lefkas. An diesem unberührten Strand herrschen starke Winde und hohe Wellen vor, die perfekt für den Adrenalinschub beim Kitesurfen sind.

Tag 2

Lefkas nach Paleros

Tagesetappe

12
Seemeilen
2,5 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Snorkelling Schnorcheln
  • Sunbathing Sonnenbaden
  • Watersports Wassersport
  • Swimming Schwimmen
  • Exploring Entdecken

Ihr Meganisi-Abenteuer beginnt mit einer Passage von 12 Seemeilen vorbei an der Stadt Paleros auf dem Festland. Paleros ist ein toller Ort, um den Charakter der Ionischen Inseln kennenzulernen, und bietet im Sommer Puppenspiele, Theateraufführungen und traditionelle griechische Tänze auf dem Marktplatz. Genießen Sie die traditionelle Flottillen-Punschparty und essen Sie mit den Flottillenteilnehmern frisch gefangenen Tintenfisch, Brassen und Barsche in einer der vielen Tavernen am Wasser.

Entdecken Sie Paleros

Byzantinische Ruinen

Wandern Sie auf dem Bergpfad hinter dem Yachthafen zum byzantinischen Kloster St. Dimitrios, der als Beschützer von Paleros gilt.

Empfohlener Zwischenstopp

Ankern Sie in der Bucht von Varko und genießen Sie das Schwimmen im warmen, klaren Ionischen Meer. Diese geschützte Bucht ist der perfekte Ankerplatz für Ihr erstes Mittagessen in dieser Woche.

Tag 3

Paleros nach Kalamos

Tagesetappe

13
Seemeilen
2,5 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Snorkelling Schnorcheln
  • Sunbathing Sonnenbaden
  • Watersports Wassersport
  • Swimming Schwimmen
  • Exploring Entdecken
Kalamos, Greece

Heute genießen Sie das Segeln nach Sicht entlang der Küste von Paleros bis zur Stadt Kalamos und der gleichnamigen Insel. Der Hafen ist ein wunderschöner Anlegeplatz mit vielen Geschäften, traditionellen Tavernen und griechischen Bars, die sich am Hafen und am Strand entlangreihen.

Entdecken Sie Kalamos Stadt

Alte Ruinen und spektakuläre Aussichten

Wandern Sie vom Hafen aus hinauf zu den Ruinen des Klosters, von wo aus Sie einen fantastischen Blick über das Ionische Meer auf das griechische Festland haben.

Empfohlener Zwischenstopp

Ankern Sie in einer der vielen Buchten am nördlichen Ende der Insel Kalamos und genießen Sie das Schwimmen im tiefen türkisfarbenen Wasser, gefolgt von einem Mittagessen an Deck. Vergessen Sie nicht, Ausschau nach Delfinen zu halten.

Tag 4

Kalamos Stadt nach Vathi, Ithaka

Tagesetappe

15
Seemeilen
3 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Snorkelling Schnorcheln
  • Sunbathing Sonnenbaden
  • Watersports Wassersport
  • Swimming Schwimmen
  • Exploring Entdecken

Von Kalamos Stadt drehen Sie nach Süden ab und nehmen die längste Etappe der Woche in Angriff - 20 Seemeilen bis nach Vathi auf der berühmten Insel Ithaka, der Heimat des Odysseus. Segeln Sie die Küste entlang, bis Sie eine schmale Einschnürung von 200 m Breite erreichen. Navigieren Sie durch die schmale Einfahrt in die Bucht von Kolpos Molou, in der sich das Städtchen Vathi, die Hauptstadt von Ithaka, befindet. Legen Sie an und schwelgen Sie in diesem Zentrum der griechischen Archäologie, Folklore und Kultur.

Entdecken Sie Vathi

Empfohlener Zwischenstopp

Wählen Sie eine der vielen ruhigen Buchten und Strände entlang der Ostküste von Ithaka. Ankern Sie an der von Ihnen gewünschten Stelle und nehmen Sie ein kühlendes Bad.

Tag 5

Freier Segeltag

Tagesetappe

0 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Snorkelling Schnorcheln
  • Sunbathing Sonnenbaden
  • Watersports Wassersport
  • Swimming Schwimmen
  • Exploring Entdecken

Am heutigen Tag sind Sie der Boss. Sie haben den Tag zur freien Verfügung und können Ihre Segelkenntnisse auf die Probe stellen und mehr Selbstvertrauen auf dem Wasser gewinnen. Segeln Sie zu den einsamen Buchten und Häfen am Ionische Meer, machen Sie unterwegs Halt in verschlafenen Fischerdörfern oder entspannen Sie sich einfach nur. Sie haben die Wahl. Wie auch immer Sie sich entscheiden, Ihre Begleitcrew steht Ihnen mit hilfreichen Tipps und den neuesten Wetterberichten zur Seite.

Tag 6

Port Athene, Meganisi

Tagesetappe

0 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Snorkelling Schnorcheln
  • Sunbathing Sonnenbaden
  • Watersports Wassersport
  • Swimming Schwimmen
  • Exploring Entdecken

Heute segeln Sie durch die ruhigen Gewässer des Ionischen Meeres zur östlichsten Bucht von Meganisi. Sie Segeln zur Bucht von Port Athene, vorbei an fruchtbaren, bewachsenen Inseln, die von Häusern mit roten Ziegeldächern gesprenkelt sind. Diese weite, von Olivenbäumen gesäumte Bucht ist besonders zum Schnorcheln oder Schwimmen beliebt. Probieren Sie täglich frisch gefangene Meeresfrüchte und genießen Sie traditionelle griechische Tänze in der einzigen Taverne des Hafens.

Entdecken Sie Port Athene

Traditionelles ionisches Dorf

Unternehmen Sie einen halbstündigen Ausflug ins Landesinnere zum traditionellen ionischen Dorf Katomeri und erkunden Sie die Souvenirläden, Tavernen, Bars und Cafés inmitten der bunt mit Blumen geschmückten Steinhäuser.

Tag 7

Port Athene, Meganisi nach Lefkas

Tagesetappe

3 h
Segelzeit

Dient nur als Richtgröße. Basierend auf empfohlenen Routen und durchschnittlicher Windgeschwindigkeit.

Empfohlene Aktivitäten

  • Snorkelling Schnorcheln
  • Sunbathing Sonnenbaden
  • Watersports Wassersport
  • Swimming Schwimmen
  • Exploring Entdecken

Ihre Kalamos Flottille geht in Lefkas zuende, wo Sie eine letzte Gelegenheit haben, mit den anderen Flottillencrews in einem der vielen Restaurants der Stadt Getränke und Abendessen zu genießen. Vielleicht haben Sie sogar die Zeit, die hübschen Boutiquen und Schmuckgalerien der Stadt zu erkunden oder einen gemütlichen Spaziergang zum Kloster Faneromeni zu unternehmen, von wo aus Sie einen malerischen Blick auf das Meer und die Salzwiesen haben.

Entdecken Sie Lefkas

Empfohlener Zwischenstopp

Legen Sie einen Stopp an der dicht bewaldeten Insel Sparti ein. Sie ist sehr dünn besiedelt und der ideale Ort, um sich zurückzulehnen, zu entspannen und ein gemütliches Mittagessen zu genießen, bevor Sie an Ihrem letzten Nachmittag den Kanal von Lefkas hinauffahren.