Einreisebestimmungen für die BVI

Willkommen an unserer Basis in Tortola!

Während die BVI ihre Grenzen für internationale Reisende öffnet, müssen bei der Einreise, vor und während Ihres Aufenthalts bestimmte Richtlinien und Verfahren befolgt werden. Bitte speichern Sie diese Seite unter Ihren Lesezeichen, da regelmäßig Aktualisierungen vorgenommen werden.

 

Buchen mit Vertrauen

Bei Ankunft  

Vollständig geimpfte Reisende:

  • Vollständig geimpfte Reisende, die ihren Covid-19-Test spätestens 48 Stunden vor der Ankunft auf den BVI ablegen konnten, müssen sich bei der Ankunft nicht auf Covid testen lassen oder sich über das Hummingbird-Portal vorregistrieren. Hinweis: Wenn sich Ihre Reise verzögert und Sie das 48-Stunden-Fenster verpassen, werden Sie bei Ihrer Ankunft getestet. Sie müssen sich in dem Fall für einen Antigen-Schnelltest über das Hummingbird-Portal anmelden. Dies muss vor Ihrer Reise geschehen und kann über die folgenden Links durchgeführt werden. Wählen Sie den Link, der Ihrem Einreisehafen entspricht:

Teilweise oder ungeimpfte Reisende:

  • Erhalten einen PCR-Covid-19-Test bei der Ankunft auf den BVI
  • Sie müssen die Einreise über das BVI Gateway Portal wie oben beschrieben beantragen.

Alle Reisende:

  • Müssen bereit sein, eine Gebühr für den obligatorischen Test bei ihrer Ankunft am Einreisehafen zu bezahlen.
  • Wenn Sie vor Ihrer geplanten Einschiffungszeit im Sunsail-Yachthafen ankommen, können Sie sich frei im Yachthafen bewegen, da Sie Ihre Ergebnisse erhalten, bevor Sie den Flughafen oder das Fährterminal verlassen.
  • Sollte ein Reisender beim Einreisetest positiv getestet werden, muss er in den Yachthafen zurückkehren und bis zu sieben Tage in Quarantäne bleiben. Gäste in Quarantäne können auf ihrer Yacht bleiben oder in ein Hotel oder eine Villa umziehen (auf eigene Kosten), bis ein negativer PCR-Test vorliegt.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie nach oder von Tortola (EIS) über San Juan (SJU) fliegen und Ihre Tickets von San Juan nach Tortola separat von Ihren Tickets aus Europa nach San Juan gekauft haben, müssen alle Personen für die Einreise nach Puerto Rico ein negatives Testergebnis vorweisen, das innerhalb von 72 Stunden durchgeführt wurde. Ein Formular zur Erklärung des Reisenden ist erforderlich.

Während der Charter

  • Die Restaurants und Bars haben eine maximale Kapazität von 65 Personen und sind zu den üblichen Öffnungszeiten geöffnet.
  • An öffentlichen Orten, einschließlich der Basis, müssen Masken getragen werden.
  • Der Mariner Yacht Club ist jetzt geöffnet
  • Die Geschäfte sind zu den üblichen Zeiten geöffnet.
  • Die Fährkapazitäten wurden auf 100 Passagiere mit 3 Fähren pro Tag erhöht. Wir empfehlen Ihnen jedoch, Ihre Fähre im Voraus zu buchen und mindestens 2 Stunden zwischen Ihrer Ankunft in den USVI und Ihrer Fähre nach den BVI zu warten, da es zu längeren Wartezeiten kommt.
  • Wir sind bestrebt, Ihnen die Sicherheit zu geben, die Sie brauchen, wenn Sie bei uns chartern. Zu unseren branchenführenden Sicherheitsmaßnahmen gehört das Einnebeln und Desinfizieren aller Yachten vor jedem Charterbeginn.

Was passiert, wenn Sie bei der Ausreisekontrolle positiv getestet werden? Der Covid-Test liefert dem Gesundheitsministerium einen CQ-Wert. Dieser Wert steht in direktem Zusammenhang mit der Ansteckungsgefahr, der Sie ausgesetzt sind. Das Gesundheitsministerium erlässt eine Quarantäneanweisung und einen Termin für einen erneuten Test. Je nachdem, wie hoch Ihr CQ-Wert ist, wird festgelegt, wie lange Sie warten müssen, bevor Sie sich erneut testen lassen können. Wenn Sie Ihre Testergebnisse erhalten, befinden Sie sich wahrscheinlich wieder auf der Basis und sollten sich zunächst an Ihre Versicherungsgesellschaft wenden, um sich beraten zu lassen. Wenn Sie sich noch auf unserer Yacht befinden und die Yacht nicht für einen anderen Charter gebucht ist, erlauben wir Ihnen, auf eigene Kosten auf der Yacht zu bleiben, bis Sie oder Ihre Versicherung eine Hotelunterkunft für Sie organisieren können.

Allgemeine Geschäfts- und Buchungsbedingungen

Unsere Allgemeinen Geschäfts- und Buchungsbedingungen wurden aktualisiert und enthalten nun auch Informationen darüber, was passiert, falls Sie aufgrund eines positiven COVID-19-PCR-Testergebnisses auf Ihrer Yacht unter Quarantäne gestellt werden müssen. Bitte unterschreiben Sie diese online.

Jetzt online unterschreiben

Reiseversicherung

Sie sind verpflichtet, eine Reiseversicherung vorzulegen, die Sie bei Stornierung, Quarantäne oder Krankenhausaufenthalt aufgrund von COVID-19 schützt.

(nach oben)

Crewliste

Zur Vorbereitung Ihrer Ankunft bitten wir Sie, die Crewliste mit allen Crewmitgliedern Ihrer Yacht einschließlich Ihrer Person auszufüllen. Bitte senden Sie dieses Formular mindestens 30 Tage vor Reiseantritt ab.

Proviantbestellung

Vollständig Geimpfte können keine Supermärkte oder Geschäfte zum Provianteinkauf besuchen, bis ihr COVID-Test an Tag 0 als negativ bestätigt wurde, Nicht-Geimpfte bis ihr COVID-Test an Tag 7 als negativ bestätigt wurde.

Bestellen Sie Ihre Speisen und Getränke im Voraus in unserem praktischen Onlineshop und lassen Sie Ihr Proviant direkt auf Ihre Yacht liefern. Proviantbestellungen auf den Britischen Jungferninseln müssen 14 Tage vor der Abfahrt abgeschlossen sein.

Unsere Marina kann Bestellungen, die erst am Tag Ihrer Ankunft eingehen, leider nicht mehr bearbeiten.

Transfers

Vereinbaren Sie einen vorausbezahlten Transfer vom internationalen Flughafen Terrance B. Lettsome (EIS) zu unserer Basis in Road Town, Tortola. 

Kontaktieren Sie unser Verkaufsteam, um einen Transfer zu buchen.

Online-Briefings

Alle Crewmitglieder müssen sich das Sicherheits-Briefing ansehen. Skipper und Co-Skipper müssen sich außerdem mit dem Segelrevier vertraut machen, indem sie sich eine Reviereinweisung ansehen. Bitte schauen Sie sich diese Briefing-Videos vor Abreise bequem von zu Hause aus an.

Öffentliche Orte

Reisende müssen in allen öffentlichen Räumen eine Gesichtsmaske tragen und immer einen Sicherheitsabstand von 1,5 bis 2m einhalten.

Sicherheitsmaßnahmen

Wir sind bestrebt, die Sicherheit unserer Chartergäste und Mitarbeiter zu gewährleisten. Zu unseren Sicherheitsmaßnahmen gehört eine Dampfreinigung mit Desinfektionsmitteln aller Yachten vor Beginn jeder Charter.

Weitere Informationen erhalten Sie beim Auswärtigen Amt und der Regierung der Jungferninseln.

Warum Sunsail

20+
Segelreviere weltweit
14
Flottillen-
routen
48
Yacht-
modelle
44
Jahre Erfahrung
4
Stunden-Garantie