Top Tipps für einen Segelurlaub mit Kindern in Kroatien

Sunsail Segelrulaub, Familien, Aktivutlaub

Sie fragen sich, ob ein Segelurlaub mit Kindern in Kroatien das Richtige für Ihre Familie ist? Diese Art des Urlaubs bietet viel Abwechslung und Spaß, so dass Groß und Klein auf ihre Kosten kommen. Kroatien ist ein sehr beliebtes Revier für Familientörns, da es kurze Distanzen und geschützte Gewässer bietet. Entdecken Sie mit nur ein paar Segelstunden am Tag immer neue Inseln und genießen Sie genügend Zeit für Stopps zum Schwimmen und Baden.

Was kann man in einem Segelurlaub unternehmen?

Ein Segelurlaub in Kroatien mit der Familie ist ideal, da er Kindern so viele Aktivitäten bietet. Sie können sowohl an Bord beim Segelsetzen helfen als auch nach Delfinen Ausschau halten oder das nächste Ziel am Horizont suchen - das macht Kindern Spaß.

Aktivurlaub für die ganze Familie

Im Wasser findet das Abenteuer statt. Sie können vom Boot aus direkt ins Wasser springen und mit bunten Fischen schnorcheln. Mit einem Kajak können Kinder Buchten erforschen und auf einem Stand-Up Paddleboard können sie Ihre Balancefähigkeit unter Beweis stellen. Am Strand können Groß und Klein weitere Entdeckungen machen, Muscheln sammeln oder zuschauen, wie Angler ihren Fang herausholen. Vielleicht ist auch ein lebendiger Tintenfisch dabei.

Sailing vacation with children, keeping an eye out for dolphins

1-wöchige Segelroute mit Kindern in Kroatien

Wie sieht eine Woche Urlaub auf dem Segelboot aus? Eine Segelwoche mit der Familie in Kroatien kann so viel beinhalten, und Sie entscheiden selbst über Ihre Route. Unweit von Split, in Marina Agana, können Sie Ihr Abenteuer mit Sunsail starten. So kann Ihr Urlaub aussehen:

Tag 1 – Alle Mann and Bord und der Urlaub kann anfangen

Sie kommen an der Marina Agana an und checken ein auf Ihre Yacht. Die Kinder suchen ihre Kojen aus und der Urlaubsanfang wird mit einer leckeren Pizza gefeiert.
Restaurant-Tipp: Kod Duje hat die beste Pizza.

Family sailing vacation, check-in

Tag 2 – Schnorcheln am Wrack bei der Nečujam Bucht

Am Sonntag heißt es "Leinen los". Der erste Stopp ist die Nečujam Bucht. Ein spannendes Wrack wartet darauf, von Ihren Kindern erforscht zu werden. Nach dem Schnorcheln gibt es eine Stärkung an Bord, bevor es weiter geht zur Lučice Bucht, wo Sie an einer Boje festmachen. Dann heißt es "alle Mann ins Dinghy" für einen kurzen Landgang. Nach einem Spaziergang entlang des Ufers zum Dorf Milna wird der Abend mit einem leckeren Essen beendet.

Sunsail sailing vacation with children in Croatia, snorkeling near Vis

Tag 3 – Fahrrad fahren zum Gipfel der Insel Brač

Wer früh Lust hat, springt direkt vom Boot ins Wasser und genießt das Baden in den Morgenstunden. Dann wird schön gefrühstückt, bevor Sie weiter Richtung Bol auf der Insel Brač segeln. Hier können Sie ankern und am bekannten Goldenen Horn baden. Verpassen Sie nicht, gemeinsam die Unterwasserhöhlen zu erkunden. Später können Sie mit einem leckeren Eis den Stadtkai entlang schlendern. Mit größeren Kindern empfehlen wir, Fahrräder zu mieten und auf den Gipfel Vidova Gora zu fahren (der höchste Gipfel der Dalmatinischen Inseln). Für die wundervolle Aussicht lohnt es sich ganz bestimmt.
Restaurant-Tipp für den Abend: Das Restaurant Me & Mrs Jones in der Stadt Jelsa.

Tag 4 – Adventure Park in Jelsa

In Jelsa finden Sie außerdem einen Adventure Park, der viel Spaß für Kinder und Jugendliche bietet. Hier können Sie Kart fahren, lebensgroßen "Tischfußball" spielen, Trampolin springen oder ein Quad mieten. Unser Tipp: Besuchen Sie den Adventure Park morgens früh, bevor es voll wird. Dann segeln Sie weiter Richtung Pribinja Bucht, auf der Nord-West-Seite der Insel Hvar. Machen Sie an einer Boje des Restaurants Arsenol fest und genießen Sie hier lokale Spezialitäten. Wenn Sie möchten, kann die ganze Familie hier auch gemeinsam ihr Angelglück vom Kai aus probieren.

Tag 5 – Schwimmen, Sonnenbaden und Muscheln sammeln bei Vis

Am nächsten Tag segeln Sie weiter Richtung Vis. Ein paar Meilen von der Stadt Vis in Richtung Osten liegt die wunderbare Bucht Stončica, mit kostengünstigen Bojen und einem Sandstrand. Die Kinder können den ganzen Tag am Strand spielen und Muscheln sammeln. Ein weiterer Tipp für größere Kinder ist die grüne Grotte. Segeln Sie 15 Meilen in Richtung Süden, um die Grotte zu besuchen. Der Eintritt kostet 100 Kuna pro Person. Sie können dann in die Grotte schwimmen. Bleiben Sie am Abend an Bord und kochen Sie gemeinsam mit Ihren Kindern Ihr Lieblingsgericht. Die voll ausgestattete Pantry bietet alle Möglichkeiten.

Bathe and swim on a sailing vacation in Croatia

Tag 6 – Stand-Up Paddeln und Kajak fahren in der Bucht von Šešula

Heute geht es so langsam zurück in Richtung Basis, und nach ca. 20 Seemeilen machen Sie einen Stopp in der Šešula Bucht an der Insel Šolta. Hier kann sich die ganze Familie entspannen. Die ruhige Bucht ist ideal für das Stand-up-Paddeln. Machen Sie dann einen ca. 15 Minuten langen Spaziergang nach Maslinica und bewundern Sie die Architektur des Ortes.
Restaurant-Tipp für den Abend: Restaurant Šešula

Segelurlaub für Familien, Kajak fahren

Tag 7 – Turmbesteigung in der UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt Trogir

Am letzten Segeltag gibt es viele Möglichkeiten für abwechslungsreiche Stopps. Sie können z.B. eine Pause in Drvenik Mali einlegen und die Stadt und den Stadtstrand erkunden. Oder segeln Sie weiter nach Trogir. Die UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt bietet mit seinem
historischen Stadtkern viele kleine Straßen zum Bummeln. Nicht nur für Kinder ist es spannend, die vielen Treppenstufen im Turm der Kathedrale hochzulaufen. Der Ausblick über die Stadt ist wunderschön. Genießen Sie am letzten Abend leckeres Essen in einem der Restaurants und gönnen Sie sich ein leckeres Eis, bevor Sie sich auf den Weg zurück in die Marina Agana machen.

Segelurlaub in Kroatien, Trogir

Familientörn ohne Vorkenntnisse?

Sie möchten einen Segelurlaub mit der Familie machen, können aber nicht selbst segeln? Das ist kein Problem. Sie buchen einfach einen Sunsail Skipper hinzu. Der Skipper ist für das Führen des Bootes verantwortlich. Sie können sich ganz auf sein/ihr Segelkönnen verlassen. Er oder sie plant mit Ihnen Ihre individuelle Route und geht auf Ihre Wünsche ein. Egal, ob Sie mit Ihren Kindern einen Badepark besuchen oder lieber an einem Riff schnorcheln wollen - der Skipper kennt sich vor Ort bestens aus und kann Ihnen Tipps geben.

Sunsail Segelurlaub mit Skipper für Familien

Segeln mit Kindern in Kroatien: Woran muss ich denken?

  • Falls Sie mit kleinen Kindern an Bord gehen, buchen Sie Sicherheitsnetze dazu, damit die Kinder sich an Bord sicher bewegen können.
  • Nehmen Sie Schwimmwesten in den passenden Größen mit.
  • Buchen Sie extra Wassersportgeräte dazu wie ein Kajak oder ein Stand-Up Paddleboard, damit Sie noch mehr aktiv sein können.
  • Lassen Sie die Kinder ein Reisetagebuch führen (oder malen, je nach Alter), in dem sie die Erlebnisse des Tages festhalten. Vielleicht haben sie am Ende der Woche eine Vielzahl an Tieren gesammelt?

 

Fanden Sie den Artikel hilfreich?
21