Yachts in a harbor in Croatia

Inselhüpfen in Kroatien: Unsere Reisetipps

   Zurück zum Blog

  

5 Orte, die Sie beim Inselhüpfen in Kroatien nicht verpassen sollten

Kroatiens schillernde Dalmatinische Küste überzeugt mit faszinierender Kultur und idealen Segelbedingungen. Eine der besten Möglichkeiten, um dieses bezaubernde mediterrane Segelrevier zu entdecken, ist an Bord einer Segelyacht - ob auf einer individuellen Yachtcharter oder als Teil einer Flottille.

Um die Dalmatinische Küste in all ihren Facetten kennenzulernen, empfehlen wir Ihnen die folgenden fünf Sehenswürdigkeiten. Zum Inselhüpfen in Kroatien sollten Sie diese Reisetipps unbedingt bei der Planung Ihrer Route beachten.

 

Couples walking along a jetty next to yachts

Die Insel Biševo

Die kleine Insel Biševo befindet sich südwestlich von Vis und ist die Heimat der weltberühmten Blauen Grotte. In ihrem Inneren lässt das Zusammenspiel von Licht und Reflexionen bezaubernde türkise Lichteffekte entstehen – das sollten Sie sich keinesfalls entgehen lassen. Falls Sie nicht vor Biševo ankern möchten, können Sie ab Vis die Blaue Grotte mit einem Ausflugsboot besichtigen.

 

Church by the sea in Croatia

Die Strände auf Brač

Die große Insel Brač ist bei den Besuchern aufgrund ihrer lebhaften Küstenstädte und der atemberaubenden Sandstrände sehr beliebt. Verbringen Sie unbedingt einen Nachmittag am Strand Zlatni Rat, auch als Goldenes Kap oder Goldenes Horn bekannt. Dieser liegt an der Südküste von Brač und ist einer der bestbewerteten Strände Europas.

 

Sunsail yacht sailing on the open sea

Die Küche in Jelsa

Wenn Sie entlang der atemberaubenden Küste der Insel Hvar segeln, stoppen Sie in Jelsa und erkunden Sie die authentische Küche, feine Restaurants und die lokale Weinkultur. Verführen Sie Ihren Gaumen mit den köstlichen Aromen und frischen Meeresfrüchten, die die traditionellen Konobas servieren. Bei einem Besuch in Jelsa haben Sie außerdem die Möglichkeit, mit dem Wasserflugzeug nach Split zu fliegen und eine unglaubliche Aussicht auf die Hauptstadt Dalmatiens genießen zu können.

Die UNESCO Stätte Stari Grad

Stari Grad, an der Nordseite von Hvar gelegen, ist eine der kroatischen UNESCO-Weltkulturerbestätten, die Sie während Ihres Segelurlaubs besuchen sollten. Genießen Sie im Inselinneren malerische Wanderungen mit Panoramablick auf die unberührte Landschaft oder schwimmen und schnorcheln Sie an der Küste durch die glasklaren Gewässer.

 

Lady cycling in a countryside village in Croatia

Die Insel Vis

Vis ist der perfekte Ort, um dem Alltag zu entkommen und die Ruhe der Insel zu genießen. Die Insel Vis ist weniger touristisch und deshalb der ideale Ort für etwas Entspannung, Schnorchelausflüge und Cocktails am Strand. Hier entdecken Sie außerdem die atemberaubende Bucht von Stiniva mit einem der besten Strände, den Sie beim Inselhüpfen in Kroatien erleben werden.

 

 

Egal, ob Sie lieber Bareboat segeln oder als Teil der Flottille unterwegs sind, Kroatien gehört auf jeden Fall auf Ihre Wunschliste. Die alte Dalmatinische Küste wartet nur darauf, Ihre Sinne zu fesseln und das spektakulärste Insel-Hopping zu bieten, an das Sie sich sicher immer erinnern werden.

   

 Zurück zum Blog

Warum Sunsail

20+
Segelreviere weltweit
14
Flottillen-
routen
48
Yacht-
modelle
44
Jahre Erfahrung
4
Stunden-Garantie