Die 8 schönsten Strände auf Mallorca

Palma, Mallorca, Spain

Sie kennen Mallorca bereits als beliebtes Reiseziel und wunderschöne Insel für Ihre wohlverdiente Urlaubszeit, aber wussten Sie, dass Sie diese herrliche Insel am besten mit einer Yacht erkunden sollten? Denn nur mit einer privaten Yacht können Sie die vielen erstklassigen Strände entlang der malerischen Küste Mallorcas entdecken – einige sind sogar nur per Boot erreichbar. Wie viele Strände Mallorca hat, kann man fast nicht beantworten, denn es sind unzählige. Aber wo die schönsten Strände Mallorcas liegen, verraten wir Ihnen hier:

Strände im Norden Mallorcas

Cala Formentor

Auf der Nordseite Mallorcas, nahe der Stadt Pollenca, befindet sich der weltberühmte Strand Cala Formentor. Machen Sie von hier aus unbedingt einen Ausflug zum historischen Leuchtturm auf dem Cap Formentor und genießen Sie den atemberaubenden Panoramablick auf das Belearische Meer und das Tramuntana-Gebirge. Cala Formentor, ein mit der Blauen Flagge ausgezeichneter Strand, ist unter Seglern vor allem wegen seines herrlich warmen, klaren und ruhigen Wassers besonders beliebt. Zur Stärkung finden Sie hier auch zwei Restaurants sowie eine Eisdiele.

Sailboat Anchored in a Bay in Mallorca

Playa d'Alcúdia

Playa d'Alcúdia wird von vielen als einer der besten Strände Spaniens gesehen und bietet flaches Wasser und weißen Sand. Der lebhafte, aber wunderschöne Strand hat für Jeden etwas zu bieten und lässt fantastische Urlaubserinnerungen entstehen. Es gibt mehrere Bars und Restaurants, die den Strand säumen, und für die Adrenalinjunkies gibt es auch einen Wassersportverleih, einschließlich Jetskis und Parasailing-Ausflüge.

Strände im Osten Mallorcas

Cala Mesquida

Cala Mesquida ist der richtige Ort für alle Naturliebhaber. Von der abwechslungsreichen Landschaft mit Kiefern, Sanddünen und Felsblöcken bis zu den bunten Vogelkolonien in der Nähe ist Cala Mesquida ein wunderschöner und atemberaubender Strand. Der Strand erstreckt sich nicht nur über die Länge von 300 Metern, sondern das Wasser ist auch relativ flach und damit perfekt zum Schwimmen und für verschiedene Wassersportarten. Unser Tipp: Reiten Sie am Cala Mesquida durch die Sanddünen und genießen Sie dieses einzigartige Erlebnis.

Camp de Mar Beach Mallorca

Cala Petita

Etwa eine Viertelstunde von Mallorcas berühmten Cuevas del Drach entfernt, finden Sie sehr versteckt den kleinen, von Felsen gesäumten Strand Cala Petita. Das Wasser glänzt hier in atemberaubenden Blautönen und durch den Schutz der Felsen kommt es nur sehr selten zu einem stärkeren Wellengang. Genießen Sie die Ruhe und die wunderschöne Natur, oder folgen Sie der Felsküste und springen Sie von einer der Erhöhungen ins tiefe Wasser.

Strände im Süden Mallorcas

Cala Mondrago

Der Strand Cala Mondrago ist ein unberührtes Paradies im Süden der Insel und bietet weichen Sand, seichte Gewässer und hervorragende Schnorchelbedingungen. Entdecken Sie hier die schillernde Unterwasserwelt beim Schnorcheln oder auf einer Glassbodenboot-Tour oder genießen Sie einfach die Sonne, Ruhe und Entspannung. Aufgrund seiner geschützten Gewässer und vorhandener Einrichtungen ist Cala Mondrago ein perfekter Strand für Familien.

Platja es Trenc

In der Liste der schönsten Strände Mallorcas darf der berühmte Platja es Trenc natürlich nicht fehlen! Der Naturstrand bietet mit weißem Strand und kristallklarem blauem Wasser eine fast karibische Kulisse. Lediglich Palmen finden Sie hier keine, stattdessen befindet sich hinter dem Strand eine mit Büschen bewachsene Dünenlandschaft. Der Strand ist ideal für Familien, da der Einstieg ins Wasser sehr flach ist.

Boats and Sailing Yachts Anchored in a Bay in Mallorca

Strände im Westen Mallorcas

Sa Calobra

Der Strand von Sa Calobra bietet ein besonders einzigartiges Erlebnis, da er auf natürliche Weise zwischen zwei Klippen auf der Westseite Mallorcas liegt. Der Kiesstrand selbst ist relativ schmal, doch das kristallklare Wasser lädt zum Schwimmen ein und an Land gibt es eine Reihe beliebter Wanderwege im Canyon Torrent de Pareis.

Platja de Sant Elm

Der Platja de Sant Elm bietet eine große Anzahl von Liegestühlen und Sonnenschirmen, Bars und Restaurant und ist von Rettungsschwimmern bewacht. Der Sand hier ist hell, das Wasser ist sehr sauber und der Einstieg in das Meer fällt seicht aus. Wenn Sie hier baden, genießen Sie den tollen Ausblick auf die kleine Insel Pantaleu, die etwa 350m vor der Küste liegt, sowie die „Dracheninsel“ La Dragonera“ in weiterer Entfernung.

 

Dies sind nur einige der Strände entlang der faszinierenden Küste Mallorcas, die wir sehr empfehlen. Doch es gibt noch so viele mehr! Kommen Sie an Bord und entdecken Sie die vielen Orte, die auf einem mallorquinischen Segelurlaub auf Sie warten!

 

Fanden Sie den Artikel hilfreich?
10